Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: Großmutter EU - Kommentar von Klaus Gassner

Karlsruhe (ots) - Nun hat der Kirchenmann vergleichsweise leicht reden, er muss keine 28 eigenwilligen Staatsvertreter regelmäßig zu Kompromissen treiben. Aber genau da setzt der Papst auch an - gerade die Vielfalt sei ja schließlich ein Kennzeichen von Europa. Warum mit Energie die Gleichmacherei vorantreiben, oft über die Köpfe vieler Menschen hinweg? Warum nicht stattdessen direkt auf die Menschen sehen? Besonders revolutionär ist diese Botschaft nicht. Aber ab und zu muss sie wohl ein Kirchenmann den Parlamentariern in Erinnerung rufen.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de

Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: