Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: Digitale Front Kommentar von Tobias Roth

Karlsruhe (ots) - Der islamistische Terror hat bisher nur ein einziges Mal in Deutschland zugeschlagen. 2011 erschoss der Kosovo-Albaner Arid Uka am Frankfurter Flughafen in einem Bus zwei US-Soldaten. Alle weiteren Anschlagsversuche scheiterten oder wurden frühzeitig von den Sicherheitsbehörden vereitelt. Hinter dem Fall Uka aber verbirgt sich mehr als die Bluttat eines einzelnen Islamisten. Der Mord an den Soldaten gilt als Exempel für die Radikalisierung im Internet und es gibt Hinweise von Arid Uka selbst, die bis hin zu den Islamisten des IS führen. Dessen Aktivitäten sind nun vom Bundesinnenministerium verboten worden. Der Schritt war überfällig, denn IS ist längst keine Terrormiliz mehr, die im Nahen Osten weit weg von Deutschland mit Waffengewalt ein Kalifat errichten will. IS betreibt eine aufwendige Propagandamaschinerie im Netz, die auch junge Menschen hierzulande erreicht.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de

Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: