Badische Neueste Nachrichten

Badische Neueste Nachrichten: Das Rennen kann beginnen - Kommentar von WOLFGANG VOIGT

Karlsruhe (ots) - Für Parteichef Strobl, der seinen übergroßen Ehrgeiz schon länger kaum verbergen kann, ist der Weg nach ganz oben mit dem gestrigen Tag zumindest etwas übersichtlicher geworden. Nicht unbedingt leichter: Die Aussicht, dass sich zwei Widersacher bei der Urwahl zu seinen Gunsten gegenseitig neutralisieren könnten, hat sich erledigt. Zudem muss Strobl damit rechnen, dass der launige Oberschwabe Wolf in den Augen der Partei ein besonders reizvolles Gegenüber des amtierenden Landesvaters abgibt - ganz gleich, ob er schon im politischen Schützengraben gekämpft hat oder nicht. Fest steht: Spitzenkandidat wird Thomas Strobl oder Guido Wolf. Das Rennen kann beginnen.

Pressekontakt:

Badische Neueste Nachrichten
Klaus Gaßner
Telefon: +49 (0721) 789-0
redaktion.leitung@bnn.de

Original-Content von: Badische Neueste Nachrichten, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Badische Neueste Nachrichten

Das könnte Sie auch interessieren: