Vistaprint

Debut für Vistaprint: Deutsche Kunden als Stars der neuen TV-Spots

Logistikexperte Volker Jansen beim Dreh des Vistaprint TV-Spots. Weiterer Text über OTS und www.presseportal.de/pm/104253 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Vistaprint"

Berlin (ots) - Am 14. Mai geht es los. Dann startet Vistaprint, Europas größter Online-Anbieter für Marketingmaterialien für individuelle Kundenbedürfnisse, seine erste bundesweite Markenbotschafter-Kampagne. Das Besondere an den 30-sekündigen Spots: Das Unternehmen hat in einem Casting aus einer Vorauswahl von 3000 deutschen Kunden die Stars der Kampagne ausgewählt. Sie berichten von den Erfahrungen, die sie bei der Vermarktung ihrer eigenen Unternehmen mit Vistaprint Produkten gemacht haben. Die damit verbundene Authentizität hat bereits bei TV-Kampagnen in Großbritannien, Frankreich und den USA großen Anklang gefunden und sich umsatzsteigernd auf die Unternehmen der Markenbotschafter ausgewirkt.

Produziert wurden die TV-Spots von Element Films, die bereits für die bisherigen Kampagnen zuständig waren. Der für seine Arbeiten mehrfach ausgezeichnete Dokumentarfilmer Marc Collucci übernahm die Regie. Ziel der Kampagne ist es, insbesondere kleine Unternehmen und Selbstständige anzusprechen.

Bei den neuen Werbestars handelt es sich um die Pilates-Trainerin Ulrike Vollmer aus Hofbieber bei Fulda, um die Hochzeitsfotografin Bärbel Bork aus Bielefeld, um den Logistikexperten Volker Jansen aus Krefeld und den KFZ-Mechaniker Robert Ulbrich aus Dahlewitz in der Nähe von Berlin.

Liam Shannon, global verantwortlicher Kreativdirektor bei Vistaprint: "Unsere eigenen Kunden sind nun mal die besten Markenbotschafter. Von daher macht es Sinn, sie als Helden unserer neuen TV-Spots zu präsentieren. Kleinunternehmer mit individuellen Geschäftsmodellen, die andere für Vistaprint begeistern sollen."

Die vier 30-Sekunden Spots laufen vom 14. Mai rollierend bis 14. Juni auf den Sendern RTL 2, TELE 5, N24, DMAX und SKY (Krimi und Nostalgie).

Alle Spots sehen Sie unter: 
http://ots.de/PFLRW 
Kreation: Vistaprint N.V. 
Kim  Divicenzo, Head of Broadcast 
Liam A. Shannon, Global Executive Creative Director 
Regie: Marc Collucci, Element Productions, Inc., Boston (USA) 
Produktion und Postproduktion: 
Element Productions, Inc., Boston (USA) 
Deutsche Umsetzung: Shotz Production Service, Berlin 
Mediaplanung: Mediacom 

Über Vistaprint

Vistaprint beliefert kleine Unternehmen, Selbstständige und Endkunden mit Produkten aus den Bereichen Druck, Grafikdesign und Marketing.

1994 kam der Gründer und heutige CEO Robert Keane noch während seiner Studienzeit auf die Idee, mit Hilfe neuer Technologien hochwertige Druckerzeugnisse trotz geringer Stückzahl günstig zu produzieren. Vistaprints Produktportfolio wird ergänzt durch Marketingdienstleistungen und bietet so gerade kleinen Unternehmen die für sie relevanten Werkzeuge zur Selbstvermarktung aus einer Hand zu bezahlbaren Konditionen. Heute unterstützt das Unternehmen mit mittlerweile über 4600 Mitarbeitern und 25 lokalisierten Websites mit seinem einzigartigen Modell mehr als 16 Millionen Kunden jährlich in über 130 Ländern weltweit.

Das NASDAQ-notierte Unternehmen mit Sitz in Venlo in den Niederlanden ist in Deutschland seit über 16 Jahren erfolgreich mit seiner Expertise in Service und Direktmarketing. Die europäische Zentrale für Design, Vertrieb und Service sowie der deutsche Kundenservice befinden sich in Berlin und beschäftigen rund 200 Mitarbeiter. 2012 wurde der deutsche Kundenservice vom TÜV Saarland mit dem Prädikat "Sehr gut" ausgezeichnet (www.vistaprint.de).

Pressekontakt:

Vistaprint Pressebüro
WE DO communication GmbH
Susanne Walter
Larissa Vogt
Tel.: 030-52 68 52-0
vogt@we-do.com
vistaprint@we-do.com

Original-Content von: Vistaprint, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Vistaprint

Das könnte Sie auch interessieren: