Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

POL-EL: Hoogstede - Drei junge Frauen bei Verkehrsunfall verletzt

Hoogstede (ots) - In der Nacht zu Samstag ist es auf der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Eine 20 jährige Fahrerin fuhr mit einem BMW Mini Cooper in Richtung Neuenhaus. Aus bislang nicht geklärter Ursache kam die junge Frau cirka 100 Meter hinter einer scharfen Rechtskurve nach rechts von der Straße ab. Sie prallte gegen einen Weidezaun und einen Baum. Die 20 Jährige und deren 17 und 21 jährige Beifahrerinnen wurden hierdurch verletzt und mussten mit Rettungsfahrzeugen ins Krankenhaus gebracht werden. Neben der Polizei waren drei Rettungswagen, ein Notarztwagen und die Feuerwehren Hoogstede und Neuenhaus eingesetzt. Der BMW Mini wurde total zerstört.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Pressestelle
Telefon: 0591 / 87-0
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich
zuständige Polizeidienststelle.

Original-Content von: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim

Das könnte Sie auch interessieren: