YAZIO GmbH

Umfrage zum Weltvegetariertag: So leben Vegetarier in Deutschland wirklich

Erfurt (ots) - Das Ernährungsportal YAZIO hat in einer Umfrage unter 900 Vegetariern und Nicht-Vegetariern herausgefunden, wie Vegetarier in Deutschland wirklich leben.

   - Nicht-Vegetarier empfinden Vegetarier als interessant (57,8%) 
     und inspirierend (48,3%) 
   - Die Akzeptanz von Vegetariern ist bei Freunden (47,3%) und 
     Lebenspartnern (39,9%) am höchsten 
   - Vegetarier fühlen sich auf Sportveranstaltungen (69,3%) und 
     Grillfesten (54,1%) benachteiligt 

Vegetarier sind keine Sonderlinge

Ein Großteil der Nicht-Vegetarier empfinden Vegetarier als interessant (57,8%), inspirierend (48,3%) und angenehm (43,2%). Zwei Drittel (67,2%) finden es sogar verständlich, sich vegetarisch zu ernähren. 18,6% der Nicht-Vegetarier fühlen sich durch Vegetarier gestört.

Vegetarier genießen hohe Akzeptanz

Besonders verständnisvoll zeigen sich enge Freunde (47,3%) und der Lebenspartner (39,9%), wenn sich ein Vegetarier als solcher bekennt. Wenig Akzeptanz genießen Vegetarier bei Großeltern (8,0%). Besonders neutral eingestellt sind Arbeitskollegen (34,4%) und Geschwister (33,0%).

Unterschiedliche Definition von Vegetarismus

35,2% der Nicht-Vegetarier verstehen unter "vegetarisch leben" den Verzicht von Fleisch und Fisch. Für 45,6% der Vegetarier geht das nicht weit genug. Für sie bedeutet dies auch den Verzicht auf Produkte, für die generell Tiere sterben müssen (z.B. für Leder oder Gelatine).

Vegetarier fühlen sich benachteiligt

Ein Großteil der Vegetarier fühlt sich bei Sportveranstaltungen (69,3%) und Grillfesten (54,1%) benachteiligt. Bei Einkäufen im Supermarkt sieht kaum ein Vegetarier eine Benachteiligung (26,1%). Etwas mehr als die Hälfte (50,4%) gibt jedoch an, einige Zeit benötigt zu haben, um sich an die Umstellung zu gewöhnen.

Vegetarier sind verständnisvoll

Für 72,6% der Vegetarier ist es kein Drama, wenn beim Essen mit Freunden eine überwiegend fleischhaltige Mahlzeit angeboten wird, während es 40,6% der Gastgeber als unangenehm empfinden, überraschend einen Vegetarier als Gast zu haben. 28,2% der Gastgeber ärgern sich jedoch, nicht selbst beim Gast nachgefragt zu haben, ob dieser Vegetarier ist.

Alle Ergebnisse und Grafiken unter: https://www.yazio.com/de/info/vegetarier-umfrage

Pressekontakt:

Ansprechpartner: Sebastian Weber
Telefon: 0361/34948399
E-Mail: sebastian@yazio.com



Das könnte Sie auch interessieren: