Some Handsome Hands: Drei Pianistinnen begeisterten sechshändig an einem Flügel im ARD/ZDF Morgenmagazin

Some Handsome Hands: Drei Pianistinnen begeisterten sechshändig an einem Flügel im ARD/ZDF Morgenmagazin
Unser Foto zeigt nach dem Auftritt im Morgenmagazin v.l. vordere Reihe: Anne Salié (Some Handsome Hands), Kolja Kleeberg (Promi-Koch), Anja Heyde (Moderatorin Morgenmagazin), Alyana Abitova (Some Handsome Hands), hintere Reihe: Alina Pronina (Some Handsome Hands), Detlef Kessler (Produzent und Musikverleger). © BY XAMAX / Die Verwendung ...
Bild-Infos Download

Berlin (ots) - "Süßer die Glocken nie klingen" spielte das Berliner Klaviertrio Some Handsome Hands am heutigen Freitag im ARD/ZDF Morgenmagazin und begeisterte das Publikum so sehr, dass viele im Studio spontan mitsangen. Das Klaviertrio ist deshalb europaweit eine Attraktion, weil die drei Pianistinnen sechshändig auf einem Flügel ihre Stücke intonieren und damit nach den Worten des Berliner Musikverlegers und Produzenten Detlef Kessler eine völlig neue Klangdimension erzeugen. Some Handsome Hands überraschte auch die Macher des Morgenmagazins, als sie sechshändig auf ihrem Flügel die Erkennungsmelodie des Morgenmagazins intonierten.

Das Weihnachtslied "Süßer die Glocken nie klingen" ist nur eine Komposition von über hundert, die Some Handsome Hands auf Festivals europaweit präsentieren. Das gleichnamige Album von Some Handsome Hands erschien im Berliner AMA Verlag im Vertrieb von Edel.

Pressekontakt:

Zeitpunkte Medien
Edith Mahler
Tel.: 04551/889530
emahler@zeitpunkte.net