Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-REK: Hürth, Von der Fahrbahn abgekommen, zwei Verletzte

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Ein 19-jähriger PKW-Fahrer kam am 16.01.2006 gegen 17.05 Uhr mit seinem Fahrzeug von der Efferener in Hürth Strasse nach links  von der Fahrbahn ab. Dabei wurden er und ein 13-jähriger Mitfahrer leicht verletzt. Nach Angaben von Zeugen, die sich mit ihren Fahrzeugen vor und hinter dem jungen Mann befanden, kam er ohne jede erkennbare Ursache mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn ab. Der 19-Jährige selbst gab an, dass ihm kurz vor dem Unfall schwarz vor den Augen wurde. Die Polizei konnte an der Unfallstelle keine andere Unfallursache feststellen. Der 13-jährige verletzte Beifahrer konnte nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Der 19-Jährige verblieb zunächst zur Beobachtung dort. Der PKW musste geborgen werden und wurde abgeschleppt.


ots Originaltext: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis
VL 2
Telefon: +49 (0) 2233 / 52-4205
E-Mail: VL2@bergheim.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: