Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

POL-BM: Pressmitteilung für das Wochenende vom 23.09. - 25.09.05

    Rhein-Erft-Kreis (ots) - Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger

    Ort:   50181 Bedburg, Lindenstraße

    Zeit: Freitag, 23.09.2005, 16.55 Uhr

    Zur angegeben Unfallzeit wurde ein 14-jähriger Junge aus Bedburg an der Kreuzung Lindenstraße/Neusser Straße von einem PKW angefahren. Der PKW befuhr die Neusser Straße aus Richtung Kaster kommend und beabsichtigte an der Kreuzung nach rechts in die Lindenstraße abzubiegen. In diesem Moment trat der 14-jährige Fußgänger hinter einem verkehrsbedingt wartenden LKW auf der Fußgängerfurt hervor. Der Fahrer des PKW konnte trotz einer Vollbremsung den Zusammenstoß mit dem Fußgänger nicht verhindern. Der Junge wurde vom Fahrzeug erfasst und musste mit schweren Verletzungen der Uniklinik Köln zugeführt werden. Der Sachschaden beträgt ca. 3.000 Euro


ots Originaltext: Polizeipressestelle Bergheim
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=10374

Rückfragen bitte an:

Polizeipressestelle Bergheim
Leitstelle Dez. VL2/ Medienkontakte VL23

Telefon: 02233-523400

Original-Content von: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: