Valtech

Valtech startet durch in die Top Ten: Platz 7 im Internetagentur-Ranking

München (ots) - Düsseldorf, 23. April 2015 - Die Fullservice-Digitalagentur Valtech (www.valtech.de) hat erneut einen Sprung nach oben im BVDW-Ranking der Internetagenturen geschafft und ist nun in der Top Ten angekommen. Der Dienstleister mit Sitz in Düsseldorf, München und Frankfurt erreichte mit einem Honorarumsatz von 28,85 Mio Euro im Jahr 2014 den 7. Platz und zählt erneut zu den Wachsstumssiegern. Die Valtech GmbH verbesserte sich damit in den vergangenen Jahren kontinuierlich von Rang 31 (2012) über Rang 13 (2013) und Platz 11 (2014).

"Der Aufwärtstrend spiegelt deutlich die Entwicklung am Markt", erklärt Geschäftsführer Uwe Tüben, der seit Ende vergangenen Jahres gemeinsam mit Andreas Peters die Valtech GmbH leitet. "Der digitale Wandel zieht sich durch alle Branchen, hier sind wir mit unserer Erfahrungen entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette und unserem Know-how in agilen Methoden ein interessanter Partner für Unternehmen", so Tüben weiter.

Im vergangenen Jahr konnte Valtech im Bereich Digital Business neue Kunden mit großen Relaunch- und Integrations-Etats gewinnen, darunter Seidensticker und die Hoffmann-Group. Auch im Bestandskunden-Segment ist Valtech erfolgreich gewachsen, so setzte Valtech etwa für das Fashion-Label Marc O' Polo die gesamte E-Commerce-Plattform neu auf.

Der größte Umsatzbringer der Valtech GmbH bleibt das Segment Digital Automotive. Hier konnte der Dienstleister das Geschäft mit Kunden wie Audi, BMW und Volkswagen weiter ausbauen. Ein wichtiger Baustein dabei ist die von Valtech im eigenen Haus entwickelte Lösung Acon. Im Umfeld von Connected Car macht es das Automobil zu einem Teil des Internet der Dinge, indem es die Bordnetze des Fahrzeugs mit dem Backend des jeweiligen Herstellers verbindet. So werden völlig neue Services möglich, wie zum Beispiel das Premium-Carsharing von Audi unite.

"Unsere Strategie, als Berater und Dienste-Entwickler gleichermaßen tätig zu sein und für die etablierten Automobilkonzerne ein Innovationstreiber zu sein, geht auf", sagt Andreas Peters. "Unser Fokus liegt dabei klar auf komplexen Lösungen und unserer Kompetenz, vorhandene IT-Strukturen und neue Anwendungen miteinander zu verknüpfen", so Peters weiter.

Valtech setzt in diesem Jahr verstärkt auf Zukunftsthemen wie Internet of Things. Dabei will die Fullservice-Digitalagentur die Einbindung in die internationale Valtech-Gruppe nutzen, um die Zahl der weltweiten Rollouts weiter zu steigern. "Im Zuge des Wandels von "Economies of Scale" zu "Economies of Experience" bietet das Internet der Dinge auch für das Marketing große Chancen, sagt Uwe Tüben. "Jedes vernetzte Objekt wird zu einem Marketing-Kanal." Und Andreas Peters ergänzt: "Maschinen und Fahrzeuge sammeln Daten, und sogar wir vermessen uns zunehmend selbst. Intelligente Systeme, Apps und die Anbindung an das Internet ermöglichen die Analyse dieser Informationen und immer häufiger die Echtzeit-Reaktion auf Kundenwünsche."

Das Internetagentur-Ranking wird seit 2001 jährlich vom BVDW durchgeführt und gemeinsam mit den Kooperationspartnern Hightext iBusiness, Werben & Verkaufen und Horizont veröffentlicht. Zum Ranking zugelassen sind Fullservice-Internetagenturen. Im Jahr 2014 erzielten die teilnehmenden Agenturen einen Gesamtumsatz von mehr als 1,2 Mrd. Euro. Mehr Informationen unter http://www.agenturranking.de/rankings/2015.html

Über Valtech:

Als Fullservice-Digitalagentur verknüpft Valtech langjährige Technologie-Kompetenz und Marketing-Erfahrung, um Unternehmen auf allen Ebenen des digitalen Wandels zu unterstützen. Die Integration von neuen und bestehenden Technologien zählt dabei zu den Kernkompetenzen von Valtech. Ob komplexe Replatforming-Projekte, E-Commerce-Plattformen, mobile Anwendungen oder Dienste rund um das vernetzte Fahrzeug: Gemeinsam mit dem Kunden und durch den Einsatz agiler Methoden entwickelt Valtech flexible und individuelle Lösungen - und realisiert neue Geschäftsmodelle und Markenerlebnisse entlang der gesamten Wertschöpfungskette.

Die Valtech GmbH mit Standorten in Düsseldorf, Frankfurt und München ist Teil der internationalen Valtech-Gruppe mit mehr als 1600 Mitarbeitern an 16 Standorten in elf Ländern. Zu den Kunden von Valtech Deutschland zählen Audi, Bertelsmann Music Group, BMW, Porsche, Linde, Bayer CropScience, Marc O'Polo und Miele, zum Partnernetzwerk gehören Firmen wie Adobe, hybris und Sitecore.

Pressekontakt:

Pressekontakt:
Simone Fasse
Valtech GmbH
Tel. +49 170 48 33016
simone.fasse@valtech.de

Original-Content von: Valtech, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Valtech

Das könnte Sie auch interessieren: