Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Integration muss sein

Frankfurt (ots) - Von jedem, der hier bleiben will, kann verlangt werden, die deutsche Sprache so gut wie möglich zu lernen. Nur: Das Problem ist ja bei den Flüchtlingen in der Regel nicht fehlender Wille - es sind fehlende Sprachkurse. Daran wird deutlich: Erfolgreiche Integration erfordert Anstrengungen und Offenheit auf beiden Seiten. Darüber zu sprechen, ist weniger populär, aber notwendig. Das Flüchtlingskind im Kindergarten des eigenen Sohnes oder der eigenen Tochter hat bessere Chancen, ein Teil unserer Gesellschaft zu werden, wenn es auch mal zu Deutschen zum Spielen nach Hause eingeladen wird. Die Erfahrung aus der Vergangenheit zeigt: Nichts kommt die Gesellschaft auf Dauer so teuer zu stehen wie schlechte Integration. Das sollten wir uns nicht leisten.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: