Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Kommentar zur rechtsnationalen Allianz in Israel

Frankfurt (ots) - Mit der rechtsgestrickten Regierung Netanjahus wird ein Siedlungsstopp oder gar ein Abzug aus den besetzten Gebieten nicht zu machen sein. Zu ihr gehören schließlich neben Lieberman auch die Ultranationalisten um Naftali Bennett und eine Menge Hardliner aus dem Likud - allesamt Gegner einer Zwei-Staaten-Lösung. Im Falle eines Koalitionsbeitritts von Herzogs Arbeitspartei hätte die Sache anders ausgesehen, doch den hat Netanjahu nachhaltig verprellt. Stattdessen hat sich Israels Regierungschef mit latent antidemokratischen Kräften verbündet, die er kaum kontrollieren kann.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222



Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: