Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Britische Zerreißprobe

Frankfurt (ots) - Über Nacht hat sich in Britannien die politische Landkarte geändert: Camerons konservative Partei regiert nun mit einer Mehrheit. Seinem Tory-Block, der vor allem in England dominiert, steht in Schottland ein ebenso eindrucksvoller Block der Nationalisten von der SNP gegenüber. Nimmt man den Wahlkampf zum Maßstab, sind die Zeichen für ein friedliches Zusammenleben der beiden alten britischen Nationen nicht sonderlich hoffnungsvoll. Seit dem schottischen Unabhängigkeits-Referendum im September, das die Nationalisten verloren, hat sich der Ton auf beiden Seiten verschärft. Am Tag nach seiner Wiederwahl hat Cameron nun die Einheit des Landes betont und den Landesteilen mehr Einfluss versprochen. Aber Vertrauen zu stiften ist nicht leicht - jedenfalls nicht, nachdem man den Wählern zuvor vor einer ganzen Nation, den Schotten, Angst gemacht hat.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222
Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: