Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Pressestimme zum Tsipras-Besuch in Berlin

Frankfurt (ots) - Die Frankfurter Rundschau schreibt zum Deutschland-Besuch von Alexis Tsipras:

Achtung, Deutschland: Alexis Tsipras kommt nach Berlin! Als Beobachter der politisch-medialen Stimmung in Deutschland fassen wir die Erwartungen wie folgt zusammen: Erstens raubt uns der griechische Regierungschef unser letztes Hemd. Zweitens wird er seins in der Hose lassen, er heißt ja nicht Varoufakis. Drittens muss er ganz fest versprechen, die Hausaufgaben zu machen, die unsere Frau Merkel und andere Aufsichtspersonen ihm aufgegeben haben. Viertens drohen ihm, wenn er das nicht tut, schlimme Sachen, zum Beispiel: "SPD verliert die Geduld mit Tsipras" ("Spiegel online"). So läuft das, was man in Deutschland "Debatte" nennt.

Man kann nur hoffen, dass Tsipras gegen die Arroganz der großen Koalitionen in Brüssel und Berlin wenigstens einige Verbesserungen durchsetzt für die Menschen, die ihn gewählt haben.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: