Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Kommentar zu Ferguson
Titel: "Kein Frieden ohne Gleichheit"

Frankfurt (ots) - "Die rassistische Gewaltspirale in den USA dreht sich erschreckend schnell. Nach viel zu vielen schwarzen Opfern in den vergangenen Wochen und Monaten wurden nun zwei weiße Polizisten während einer Demonstration in Ferguson angeschossen. Es ist zu fürchten, dass sie nicht die letzten Opfer sein werden. Die Stimmung ist vergiftet. Viele wollen das Motto der Demonstrationen - ,No Justice - No Peace' (Keine Gerechtigkeit - kein Frieden) nicht mehr nur brüllen, sondern auch umsetzen. Schuld daran ist der strukturelle Rassismus, der auch 150 Jahre nach Abschaffung der Sklaverei und 50 Jahre nach der Einführung der Bürgerrechte und dem damit verbundenen Ende der offiziellen Diskriminierung noch immer virulent ist."

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Ressort Politik
Telefon: 069/2199-3222

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: