Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Kommentar zum Ausbau von Billigangeboten durch Lufthansa
Titel: "Unvermeidbarer Kurswechsel"

Frankfurt (ots) - "Easyjet hat im jüngsten Geschäftsjahr den Gewinn um gut 20 Prozent gesteigert. Was hat Easyjet mit den Problemen der Lufthansa zu tun? Die Fluggesellschaft ist zum wichtigsten Konkurrenten der Fluglinie mit dem Kranich geworden. Easyjet setzt inzwischen in der Fliegerei in Europa gemeinsam mit Ryanair die Maßstäbe. Wenn das so weitergeht, wird die Lufthansa immer mehr Marktanteile verlieren und immer größere Verluste im Europa-Geschäft einfliegen. Seit Jahren mühen sich Manager am Umbau von Deutschlands größter Airline ab. Die bisherigen Anstrengungen haben nicht gereicht, das Tempo bei der Umstrukturierung muss erhöht werden. Es wird eher früher als später auch die Piloten treffen, die derzeit erheblich mehr als ihre Kollegen bei Easyjet verdienen. Bitter ist das für die Flugzeugführer, aber unvermeidbar."

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: