Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Kommentar zu Ramstein als Zentrum im US-Drohnenkrieg

Frankfurt (ots) - "Wer vor einem Unrecht die Augen verschließt und nichts tut, um es zu verhindern oder zu beenden, macht sich selbst zum Schuldigen. Die deutsche Regierung ist offenbar dabei, genau das zu tun. Wäre grundstürzend neu, was jetzt ans Tageslicht kommt, dann wäre der Regierung in Berlin vielleicht vorläufig das Recht auf Unwissenheit einzuräumen. Aber dass in Deutschland eine Schaltstelle des völkerrechtswidrigen US-Drohnenkriegs liegt, wurde bereits vor fast einem Jahr bekannt. Dass die Bundesregierung die Augen verschließt, entspringt offenbar einem Verständnis von deutsch-amerikanischer Freundschaft, das jede Akzeptanz dieser Freundschaft untergräbt."

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: