Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Frankfurter Rundschau über die Verluste von RWE

Frankfurt (ots) - Wer zu spät kommt, den bestraft die Geschichte. RWE & Co. wollten das nicht wissen. Sie haben in den letzten 15 Jahren schwere strategische Fehler gemacht: Sie ließen sich von der Energiewende überrollen, statt sie konstruktiv mitzugestalten. RWE, Eon, EnBW und Vattenfall glaubten, einfach weitermachen zu können wie bisher. Sie verspielten wichtige Jahre. Sie setzten weit mehr Energie ein, den Atomausstieg politisch zu kippen und die Energiewende zu bremsen, als ein modernes Stromsystem zu gestalten.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386



Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: