Frankfurter Rundschau

Frankfurter Rundschau: Kommentar zum Ziel der Grünen, sich als Freiheits- und Bürgerrechtspartei zu profilieren

Frankfurt (ots) - Die Grünen schicken sich an, der FDP ihre letzten Sympathisanten im bürgerlich-liberalen Milieu streitig zu machen. ... Verdienstvoll ist die Initiative für einen "solidarischen Freiheitsbegriff" in jedem Fall. Denn die Grünen nehmen sich die Freiheit, Liberalität zusammenzudenken mit einem starken Staat, der sich für soziale Gerechtigkeit und eine intakte Umwelt zuständig fühlt. Damit greifen sie die Deutungshoheit der FDP an, die es sich angewöhnt hatte, Freiheit automatisch und ausschließlich mit Markt zusammenzudenken und auch dort Bevormundung durch den Staat zu wittern, wo dieser die Chance zu einem selbstbestimmten Leben erst eröffnen will.

Pressekontakt:

Frankfurter Rundschau
Kira Frenk
Telefon: 069/2199-3386

Original-Content von: Frankfurter Rundschau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Frankfurter Rundschau

Das könnte Sie auch interessieren: