HARMAN

HARMAN wird Sponsor der escar Asia Automobil-Netzsicherheitskonferenz in Tokio

Stamford, Connecticut (ots/PRNewswire) - HARMAN International Industries (http://www.harman.com/), Incorporated (NYSE: HAR), das führende Konnektivitätstechnologie-Unternehmen für Automobil-, Verbraucher- und Unternehmensmärkte wird im Rahmen seiner Marktführerrolle mit japanischen Herstellern, staatlichen und akademischen Institutionen, die sich mit der Definition von Netzsicherheitsstandards und Richtlinien für autonome und vernetzte Fahrzeuge beschäftigen, als Sponsor der escar Asia Automobil-Netzsicherheitskonferenz in Tokio, Japan, auftreten. Die escar Asia wird im Hotel Meguro Gajoen in Tokio, am 28-29 September, abgehalten.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160920/409688-INFO

escar hat sich seit seiner Gründung im Jahr 2003 als führendes Forum für die Diskussion und den Austausch von Ideen für die Erkennung und Minimierung von Bedrohungen für Daten und Fahrzeugen etabliert. In Europa, den USA und nun zum dritten Mal in Asien abgehalten, bietet escar ein Forum für die Zusammenarbeit zwischen Industrie, Wissenschaft und Regierungen beim Thema Netzsicherheit von Fahrzeugen. Das Automobil-Netzsicherheitsteam von HARMAN wird seine Intrusionsmeldungs- und Vorsorgesysteme (ID/PS), ECUSHIELD und TCUSHIELD, führenden Herstellern, Ersatzteilmarkt-Unternehmen, Presse und Analysten vorstellen.

"Die HARMAN Automobil-Netzsicherheit ist erfreut, eine Veranstaltung unterstützen zu können, bei der sich eine echte Chance bietet, hinsichtlich von Bedrohungen und Möglichkeiten für vernetzte und autonome Fahrzeuge, Ideen auszutauschen und an Diskussionen teilzunehmen", meint Asaf Atzmon, Direktor für Geschäftsentwicklung und Marketing, Automobil-Netzsicherheit bei HARMAN. "Fahrzeuge von heute können nicht länger isoliert behandelt werden, sondern bilden einen integralen Bestandteil unseres vernetzten Lebensstils. Als solche erscheinen sie für Hacker attraktiver geworden zu sein. Die Unterstützung der escar-Veranstaltung ergänzt unsere eigenen Ziele, sichere und geschützte Fahrzeugsysteme zur Verfügung zu stellen."

Da viele Fahrzeughersteller sich dazu verpflichten, bis zum Jahr 2020 fahrerlose Fahrzeuge zu liefern, und Tokio, der Veranstaltungsort dieser Konferenz, welche fahrerlose Autos präsentiert, Millionen von Touristen bei ihrer Planung für eine Ankunft bei den Olympischen Spiele unterstützen wird, drängt HARMAN die Branche dazu, sich um das Thema Netzsicherheit zu kümmern: "Ihr Auto spricht möglicherweise mit Ihnen oder tauscht Daten mit einem anderen Auto, Telefon oder einem unbekannten Gerät aus", sagt Atzmon. "Jeder, der vernetzte, autonome Fahrzeuge entwickelt, wird einen starken Fokus auf die Netzsicherheit legen müssen, damit diese geschützt bleibt."

HARMAN ist der Marktführer im Bereich Automobil-Netzsicherheitslösungen für den Automobil-OEM-Markt. HARMAN hat großen Nachdruck auf Netzsicherheitsschutzmaßnahmen, darunter der Start des branchenweit ersten umfassenden Multi-Layer-Sicherheits-Frameworks für das Fahrzeugtechnologie-Design, und der Erwerbe des führenden Netzsicherheitsspezialisten, TowerSec, im Januar 2016, gelegt. HARMAN ist auch ein Mitglied des Automobil-Informationsaustausch- und Analyse-Centers, einem koordinierten Unterfangen der Autoindustrie, eine sichere Plattform für den Austausch, die Verfolgung und Analyse von Intelligenz hinsichtlich Netzbedrohungen und potenziellen Schwachstellen zu etablieren.

Die dritte escar Asia wird im Hotel Meguro Gajoen in Tokio, Japan, abgehalten. Weitere Informationen finden Sie unter http://techon.nikkeibp.co.jp/seminar/cp/16/escar_e/

ÜBER HARMAN

HARMAN (harman.com) projektiert und entwickelt vernetzte Produkte und Lösungen für Autohersteller, Verbraucher und Unternehmen in der ganzen Welt. Dazu zählen unter anderem vernetzte Systeme, Audio- und Video-Produkte, Unternehmensautomatisierungslösungen und die damit verbundenen Dienstleistungen. Mit führenden Marken wie AKG®, Harman Kardon®, Infinity®, JBL®, Lexicon, Mark Levinson und Revel® hat HARMAN gerade bei Musikliebhabern, aktiven Musikern und dem Publikum bei Konzerten und Unterhaltungsveranstaltungen weltweit großen Anklang gefunden. Mehr als 25 Millionen Autos auf der Straße sind heute mit vernetzten HARMAN Audio- und Fahrzeugsystemen ausgestattet. Die Software-Lösungen des Unternehmens sind heute schon in Milliarden von mobilen Geräten und Systemen, die miteinander vernetzt sind, integriert. Über alle Plattformen hinweg zeichnen sie sich durch ihre hohe Sicherheit aus, von Systemen am Arbeitsplatz über Lösungen für zu Hause bis hin zu Anwendungen im Auto und unterwegs. HARMAN beschäftigt rund 29.000 Mitarbeiter in Amerika, Europa und Asien. Das Unternehmen erzielt in dem Geschäftsjahr, das mit dem 31. März 2016 endete, einen Umsatz von 6,7 Milliarden USD. Die Aktien von HARMAN werden an der New Yorker Börse NYSE unter dem Kürzel HAR gehandelt.

HAR-C

© 2016 HARMAN International Industries, Incorporated. Alle Rechte vorbehalten. Harman Kardon, Infinity JBL, Lexicon und Mark Levinson sind Handelsmarken von Harman International Industries, Incorporated, welche in den USA und/oder anderen Ländern eingetragen sind. AKG ist ein Warenzeichen der AKG Acoustics GmbH, welches in den Vereinigten Staaten und/oder anderen Ländern eingetragen ist. Sämtliche Funktionen, Spezifikationen und die Designmerkmale von Broschüren und/oder Produkten etc. können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Pressekontakt:

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen: Dvir Reznik
Senior Marketing Manager
Automotive Cyber Security - TowerSec
HARMAN Connected Car
Cell: +972-52-5799899
Email: dvir.reznik@harman.com

Original-Content von: HARMAN, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: