FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH

Kreditmarkt 2.0 - Digitalisierung als Chance im Kreditgeschäft

Hamburg (ots) -

   - Bestmögliche Konditionen im Fokus: Verbraucher zunehmend 
     preissensibel und bereit zum Bankwechsel 
   - Massiver Rückgang der Filialen bei gleichzeitig starkem Wachstum
     des Internetgeschäfts 
   - FINANZCHECK.de bietet als führendes Kreditvergleichsportal eine 
     zukunftsweisende Vergleichstechnologie 

Die Digitalisierung macht auch vor dem Kreditmarkt nicht Halt. Lag der Online-Anteil bei Konsumkrediten 2009 noch bei 5 Prozent, so wird im Jahr 2015 mindestens jeder zehnte Kredit online abgeschlossen werden. Dabei hat der einstige Nutzen und jahrelange Verbleib bei nur einer Hausbank ausgedient - für Verbraucher steht insbesondere die Suche nach bestmöglichen Konditionen im Zentrum. Kreditvergleichsportale wie FINANZCHECK.de bieten hier sowohl für Verbraucher als auch für Banken etliche Vorteile.

Männlich, verheiratet und auf der Suche nach der Finanzierung für einen Gebrauchtwagen. So sieht der durchschnittliche Kreditnehmer von FINANZCHECK.de aus. Damit bestätigen sich die Ergebnisse einer aktuellen Studie zur Konsum- und Kfz-Finanzierung, die von der GfK jährlich im Auftrag des Bankenfachverbands durchgeführt wird. Demzufolge wollen künftig mehr Verbraucher eine Finanzierung per Kredit nutzen, um sich einen gebrauchten Pkw anzuschaffen. Schon jeder vierte Gebrauchtwagen kommt heutzutage mithilfe einer Finanzierung auf die Straße.

Aber auch Anfragen zu weiteren privaten Finanzierungen, wie etwa Umschuldung, Umzug oder Renovierung stehen bei Verbrauchern hoch im Kurs. Über 250.000 Kunden haben den Service des Kreditvergleichsportals FINANZCHECK.de innerhalb der letzten zweieinhalb Jahre genutzt - Tendenz steigend. "FINANZCHECK.de ist ein Technologieunternehmen mit Beratungskompetenz. Wir möchten Verbrauchern den perfekten Service bieten, sowohl online durch eine rasche, unkomplizierte Bearbeitung ihrer Anfrage, als auch offline durch individuelle telefonische Unterstützung unserer Kreditberater", so Moritz Thiele, Geschäftsführer von FINANZCHECK.de.

Wie Banken von einer Kooperation mit Kreditvergleichsportalen profitieren

Noch im Jahr 2000 existierten in Deutschland 57.000 Bankfilialen. Beinahe die Hälfte dieser Filialen werden bis zum Jahr 2020 nicht mehr bestehen - Grund hierfür sind unter anderem auch die hohen Kosten des stationären Filialbetriebs sowie die Verlagerung der Kreditanfragen in Richtung Internet. Hierbei hat der Kunde die Möglichkeit, die Banken-eigenen Webseiten oder Kreditvergleichsportale wie FINANZCHECK.de zu nutzen. Letzteres bietet den Banken die größten Vorteile: Durch die Bündelung vielfältiger Banken und Kreditprodukte auf einem Marktplatz schafft FINANZCHECK.de eine deutlich höhere Vermittlungswahrscheinlichkeit für einen Kunden und erhöht somit auf Bankenseite die Erfolgswahrscheinlichkeit - denn FINANZCHECK.de weiß am besten, welcher Kunde zu welcher Bank passt. Für die Banken sind Kreditvergleichsportale wie FINANZCHECK.de somit der ideale Absatzkanal um erfolgreich und günstig im Internet Kredite zu vergeben.

Enormes Sparpotenzial für Verbraucher

Und auch für Verbraucher bringt diese Entwicklung viel Gutes mit sich, etwa eine enorme Zeit- und Geldersparnis. Neben dem Wegfall der aufwendigen Recherche sind die Nutzung des Kreditvergleichsportals und die Vermittlung an Partnerbanken komplett kostenfrei. Gleichzeitig haben Verbraucher eine doppelt so hohe Chance auf einen Kredit bei 30 Prozent weniger Zinslast. Möglich sind diese aufgrund von Einsparungen der Banken - etwa in den Bereichen Marketing und Filialmieten - und insbesondere durch den gesteigerten Wettbewerb, der aufgrund der Transparenz von Kreditvergleichsportalen entsteht. Und nicht nur Online profitieren die Verbraucher: Hervorragende Kundenbewertungen zeugen von der Qualität des Beratungsprozesses bei FINANZCHECK.de, der auch durch den TÜV zertifiziert ist.

Über FINANZCHECK.de

FINANZCHECK.de ist das am stärksten wachsende Online-Vergleichsportal für private Finanzprodukte mit einem Fokus auf individueller Beratung bei Kreditanfragen. Wir verstehen uns als Technologieunternehmen mit Beratungskompetenz wenn es um die Unterstützung bei der Suche nach der optimalen Finanzierung privater Konsumentenwünsche geht. Der Beratungsprozess von FINANZCHECK.de ist unabhängig, unverbindlich und kostenlos.

Pressekontakt:

FFG Finanzcheck Finanzportale GmbH
Bei den Mühren 70
20457 Hamburg
Julia Weber
E-Mail: julia.weber@finanzcheck.de
Tel.: 0175 4303524

Original-Content von: FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: