Finesse Solutions, Inc.

Finesse Solutions kündigt SmartFactory zur optimierten Bereitstellung von Einweganlagen an

Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Finesse Solutions, Inc. (Santa Clara, Kalifornien, USA), ein Hersteller von Mess- und Steuerlösungen für biowissenschaftliche Prozessanwendungen, hat heute seine neue SmartFactory vorgestellt, eine einzigartige konfigurierbare Designarchitektur für Einweganlagen. Die Finesse SmartFactory basiert auf Finesse SmartParts, die Mess- und Aktivierungs-Bausteine, aus denen die SmartSystem Prozessautomatisierungslösungen bestehen. Finesse ist ebenfalls stolz auf sein neues SmartMES, eine Komplettlösung für operatives Controlling für die Finesse SmartFactory.

SmartFactory besitzt eine offene Designarchitektur, die auf die Finesse SmartSystem Universal-Controller zurückgreift. Damit kann der Prozessablauf mit vom Bediener bevorzugten Gerätschaften auf modulare und skalierbare Art und Weise aufgestellt werden, wobei qualitative und regulatorische Compliance bei den elektronischen Chargensätzen gewährleistet wird. SmartFactory lässt sich voll flexibel implementieren, damit sich der Bediener auf den für jede Arbeitseinheit erforderlichen Automatisierungsgrad und die Konsistenz der Einweg-Folienmaterialien zwischen Upstream und Downstream konzentrieren kann, ohne dabei das Projektbudget oder den Zeitplan zu gefährden. SmartFactory basiert auf den DeltaV© Steuerungs- und Chargenplattformen von Emerson Process Management.

SmartMES optimiert die werksweite Ressourcennutzung, integriert Fertigungschargeninformationen und erleichtert die Unterlagenverwaltung für Schulung und Validierung. SmartMES ist eine COTS Level 3-Lösung auf Basis der nahtlosen Integration von Finesse vorgelagerter (TruBio©) und nachgelagerter (TruPur(TM), / TruChrom(TM)) GAMP5-Prozesssteuerungssoftware.

"Die Herausforderungen bei der Herstellung von Biologika und Impfstoffen wachsen, während gleichzeitig die Zahl von Blockbuster-Medikamenten zurückgeht. Dazu kommen die neuen Märkte, Patentabläufe, kürzere Vorlaufzeiten, Kostenerstattungs-Preisdruck und steigende regulatorische Komplexität. Daher wenden sich Unternehmen immer mehr Mehrprodukt-Einweganlagen zu. Diese Anlagen ermöglichen eine höhere Produktionsausbeute mit weniger Personal bei bedeutend geringerem Kapitalaufwand. Sie erfordern aber andererseits erheblich mehr Flexibilität beim operativen Controlling", sagte Dr. Barbara Paldus, CEO von Finesse Solutions. "Unsere SmartFactory ist eine hochflexible und -konfigurierbare Plattform und erfüllt so die Bedürfnisse von Kunden bei neu entwickelten Produkten in einem Pilotwerk für klinische Materialien genauso wie bei der wohlverstandenen kommerziellen Massefertigung in BRIC-Staaten."

Informationen zu Finesse Solutions, Inc

Finesse Solutions, Inc., mit Sitz im US-Bundesstaat Kalifornien ist ein etablierter Hersteller von skalierbaren Fertiglösungen für vorgelagerte Einweg-Bioprozesse. Die Produktplattform von Finesse umfasst neuartige Einwegsensoren, modulare Automatisierungs-Hardware und intelligente Software zur globalen Harmonisierung des Daten- und Technologietransfers. Finesse bietet darüber hinaus Komplettdienste für Inbetriebnahme und Validierung, damit Einwegvorrichtungen schnell und zuverlässig bereitgestellt werden können. Für weitere Informationen besuchen Sie uns bitte unter www.finesse.com [http://www.finesse.com/].

Web site: http://www.finesse.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Presse: Barbara Paldus, (408) 570-9012

Original-Content von: Finesse Solutions, Inc., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: