IQPC Exchange

Kundenerfahrungsmanager "retten die Welt - einen Kunden nach dem anderen"

London (ots/PRNewswire) - Während das Jahr 2015 näherrückt, ist es für Kundenerfahrungsmanager wichtiger als je zuvor, heute die richtige Kundenerfahrungsstrategie zu entwickeln, um das zukünftige Geschäftswachstum zu unterstützen.

Dazu sind allerdings zahlreiche Herausforderungen zu meistern: die Gewährleistung einer einheitlichen Kundenerfahrung über mehrere Kanäle hinweg, die Anpassung der internen Kultur an das Markenversprechen und die Öffnung isolierter Bereiche innerhalb eines Unternehmens, um eine nahtlose Kundenerfahrung sicherzustellen.

Wie gehen Markenunternehmen also diese Herausforderungen an, um letztendlich die Kunden zu einem personalisierten Erlebnis zu führen, das einen emotionalen Effekt hervorruft, ihre Zufriedenheit aufrechterhält und insbesondere Markentreue schafft?

Den jüngsten Studien des Customer Management Exchange Network zufolge gibt es nur eine Möglichkeit, um die aktuellen Herausforderungen zu überwinden und gleichzeitig die neuen Gelegenheiten zu nutzen: Verleihen Sie Ihrer Marke übernatürliche Fähigkeiten und "retten Sie die Welt - einen Kunden nach dem anderen".

Es ist ein lustiger Gedanke, hat aber für Branchengrössen wie Rick Jones, Industry Head of Retail, Google, Linda Sessa, Group Head of Customer and User Experience, Vodafone und Kevin Goodburn, Head of Customer Experience, First Gulf Bank, immer wieder funktioniert. Sie alle haben ihre Herausforderungen und Strategien mit dem Customer Management Exchange Network geteilt.

Diese exklusive Studie wurde in einem Gratis-E-Book mit dem Titel: "Saving the World, One Customer at a Time" zusammengestellt, das unter dem folgenden Link kostenlos heruntergeladen werden kann: http://bit.ly/1we3Bt5

Die Themenbereiche, welche das im Stil eines Comichefts gehaltene E-Book anspricht, sowie die entscheidenden Problemstellungen, denen Kundenerfahrungsmanager gegenüberstehen , werden auf der Customer Experience Exchange (18. bis 19. November 2014, Hilton, Amsterdam, die Niederlande) näher erörtert. Auf diesem geladenen Gästen vorbehaltenen Event kommen 70 Kundenerfahrungsmanager zusammen, um Kontakte zu knüpfen, Gespräche zu führen und sich mit einigen der grössten Namen und Marken aus dem Kundenerfahrungssektor zu vergleichen.

Die Teilnehmerliste liest sich wie ein Who's Who der Welt der Kundenerfahrung und umfasst Spitzenmarken wie Metro Bank, Coca Cola, Philips, Shell, Orange, Louis Vuitton und Paul, um nur einige zu nennen.

Nicholas Turner, Research Director des Customer Management Exchange Network, sagt dazu: "Übernatürliche Fähigkeiten auf dem Gebiet der Kundenerfahrung sind im heutigen Wettbewerb unverzichtbar.Die laufenden Veränderungen machen die Landschaft der Kundenerfahrung sowohl zu einem spannenden als auch einem schwierigen Betätigungsfeld.Deshalb sind die von uns veranstalteten Foren speziell auf unsere Delegierten zugeschnitten und ausschliesslich strategischen Führungspersönlichkeiten der einflussreichsten Marken der Welt vorbehalten.Dies hatte bereits eine beispiellose Resonanz für unsere Novembertagung zur Folge und selbstverständlich sind wir sehr gespannt darauf, was der Event bieten wird."

Pressekontakt:

Um mehr zu erfahren oder Ihre Einladung zur Teilnahme an der
Customer Experience Exchange (18. - 19. November 2014, die
Niederlande)
anzufordern, besuchen Sie bitte http://bit.ly/1qHf1DY, wählen Sie
+44-(0)207-368-9484 oder senden Sie eine E-Mail an
exchangeinfo@iqpc.com.
Medienanfragen: Tania Silva-Jones, +44-(0)20-7368-9733,
Tania.Silva-Jones@iqpc.co.uk oder besuchen Sie http://bit.ly/1qHf1DY.
Pressevertreter sind eingeladen, an diesem wichtigen Branchenforum
teilzunehmen. Um einen kostenlosen Pressepass anzufordern, wenden Sie
sich
bitte per E-Mail an Tania Silva-Jones unter
Tania.Silva-Jones@iqpc.co.uk.

Original-Content von: IQPC Exchange, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IQPC Exchange

Das könnte Sie auch interessieren: