ESPRIT tritt Greenpeace-Initiative Detox Solution bei

   

Ratingen (ots) - ESPRIT, die weltweite Marke für Textil- und Lifestyleprodukte, verpflichtet sich, der Greenpeace-Initiative "Detox Solution" beizutreten.

In einer mehrmonatigen Zusammenarbeit haben ESPRIT und Greenpeace ein umfassendes und überzeugendes Programm entwickelt, um gemeinsam die industrielle Freisetzung von gefährlichen Chemikalien in der Textil- und Bekleidungsproduktion zu unterbinden.

Der Wortlaut der Vereinbarung steht unter dem folgenden Link zur Verfügung: http://ots.de/d9Q5W

Diese Initiative ergänzt ESPRITs kürzlich angekündigten Beitritt zu der Initiative "Roadmap to Zero" . Diese Initiative der Bekleidungs- und Schuhindustrie verpflichtet sich, bis 2020 die Abgabe gefährlicher Chemikalien vollumfänglich einzustellen ("Zero Discharges of Hazardous Chemicals" - ZDHC).

"Greenpeace und ESPRIT haben gemeinsam einen konkreten Maßnahmenplan erarbeitet und festgelegt. Dieser wird sicherstellen, dass wir unsere Verpflichtungen im Rahmen der ZDHC-Initiative erreichen", kommentierte Charles Dickinson, Senior Vice President und Leiter des Bereichs Weltweites Qualitätsmanagement & Nachhaltigkeit von Esprit. "Unsere Partnerschaft mit Greenpeace unterstützt ESPRITs Selbstverpflichtung, alle gefährlichen Chemikalien im Lebenszyklus unserer Produkte und in unserer Produktion auf null zu reduzieren. Es ist ein wichtiger Schritt für die ganze Modeindustrie und wir freuen uns darauf, dass viele weitere Marken diesem Beispiel folgen."

Weiterführende Links:

Greenpeace Detox Solution for Governments and Brands: http://ots.de/WGnNS

ESPRIT bestätigt schadstofffreie Initiative ZDHC - Pressemitteilung vom 23. November 2012: http://www.esprit.com/press/news/news_detail?identity=105

Roadmap to Zero: http://www.roadmaptozero.com/joint-roadmap.php

Über ESPRIT

ESPRIT ist eine weltweite Modemarke, die für inspirierende Damen-, Herren- und Kinder-Kollektionen für alle Gelegenheiten steht und gleichbleibend Top-Qualität und zu attraktiven Preisen bietet. Sie wurde 1968 in San Francisco gegründet und verkörpert seit jeher das natürliche Lebensgefühl des Californian Lifestyle. ESPRIT ist seit 1993 an der Hong Kong Stock Exchange gelistet.

Das Unternehmen ist in mehr als 40 Ländern präsent und vertreibt seine Modewaren international in über 1.000 eigenen Retail Stores sowie an mehr als 10.800 Wholesale-Standorten. ESPRIT lizenziert seine Marke an Lizenznehmer, die ergänzend zu dem Bekleidungsangebot von ESPRIT weitere Produkte anbieten, die den Qualitätsstandards und dem Markenkern von ESPRIT entsprechen.

Im September 2011 hat ESPRIT angekündigt, seine Marke mit einem umfassenden Investitionsprogramm über die folgenden vier Jahre zu stärken. Dieser Transformationsplan soll ESPRIT wieder als inspirierende Modemarke mit einer klaren Identität und einer nachhaltigen Profitabilität positionieren. Die Investitionen in Stores, Produktdesign und Markenkommunikation sollen die Kundenwahrnehmung von ESPRIT als inspirierende Modemarke mit einzigartigen Werten und Unternehmenswurzeln zurückgewinnen. Dazu hat ESPRIT angekündigt, mehr als 18 Milliarden HK$ über den Zeitraum von vier Jahren bis zu seinem Geschäftsjahr 2014/15 zu investieren. Weitere Informationen finden sich auf unserer Webseite: www.esprit.com

Pressekontakt:

ESPRIT PR-Kontakt
press@esprit.com
Hartmut Schultz Kommunikation GmbH
Hartmut Schultz
Tel.: 	+49 89 99 24 96 20
Mobil: 	+49 170 4 33 28 32
E-Mail: 	hs@schultz-kommunikation.de