ZKM Karlsruhe

"Aby Warburg. Mnemosyne Bilderatlas" - Ausstellung im ZKM | Karlsruhe ab 01.09.2016

Karlsruhe (ots) - Anlässlich des 150. Geburtstages von Aby Warburg (1866-1929) zeigt das ZKM | Karlsruhe eine vollständige Rekonstruktion seines Bilderatlas in Originalgröße. Erstmals werden alle Tafeln mit einem ausführlichen Kommentar versehen. Zwei der insgesamt 63 Tafeln können außerdem das erste Mal seit 1929 wieder exakt so ausgestellt werden, wie Warburg selbst sie vor Augen hatte: mit den Originalabbildungen aus dem Warburg-Institute in London. Darüber hinaus werden 13 "Künstlertafeln" zu sehen sein, die von zeitgenössischen KünstlerInnen zu diesem Anlass erstellt wurden: Linda Fregni-Nagler, Andy Hope 1930, Sarah Lehnerer, Jochen Lempert, Jannis Marwitz, Paul McCarthy, Olaf Metzel, Matt Mullican, Albert Oehlen, Tal R, Elfie Semotan, Christian Vind und Peter Weibel. Diese Aktualisierung der Tafeln veranschaulicht, dass der Bilderatlas in künstlerischen Kreisen weitaus größere Resonanz und Anerkennung fand als in der kunsthistorischen Fachwelt. "Aby Warburg. Mnemosyne Bilderatlas" schließt an die Ausstellung "ATLAS - How to Carry the World on One's Back", kuratiert von Georges Didi-Huberman, an, die mit großem Erfolg 2010 im ZKM gezeigt wurde.

Die Ausstellung wird am Mi, 31.08.2016 um 19.00 Uhr eröffnet. Die Pressekonferenz findet am Di, 30.08.2016 um 11.00 Uhr statt.

Pressekontakt:

Regina Hock
Pressereferentin | Press Officer

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit | Public Relations

ZKM | Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
ZKM | Center for Art and Media Karlsruhe

Lorenzstr. 19, D-76135 Karlsruhe
Tel +49-(0)721-8100-1821, Fax +49-(0)721-8100-1139
E-Mail: regina.hock@zkm.de

www.zkm.de



Weitere Meldungen: ZKM Karlsruhe

Das könnte Sie auch interessieren: