Sonntag aktuell

Sonntag aktuell: Kommentar zum Streit um den Jugendkanal

Stuttgart (ots) - Wer nicht will, dass sich junge Leute nur noch in der Welt der Superstars und Supertalente bewegen, sondern sie auch wissen sollten, wie die Welt abseits der Casting-Shows aussieht, der muss eine Mischung aus seriösem und populärem Stoff liefern und das Ganze zeitgemäß präsentieren. Die Tageszeitungen machen das vor, und der Jugendkanal ist dafür eine weitere, richtige Plattform. Das hat nichts mit Spaßbremse oder Rückfall ins 20. Jahrhundert zu tun, sondern ist eine Verpflichtung im Dienst der Gesellschaft. Insofern sollten die Ministerpräsidenten das Projekt nicht länger verzögern, sondern endlich Ja sagen.

Pressekontakt:

Sonntag aktuell
Joachim Volk
Telefon: +49 (0)711/7205-7110
j.volk@stn.zgs.de

Original-Content von: Sonntag aktuell, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Sonntag aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: