Tourismusverband Mühlbach/Hkg.

"THE HIGHKING CODE" - Geocaching Abenteuer am Hochkönig! - BILD

"THE HIGHKING CODE" - Geocaching Abenteuer am Hochkönig! BILD zu TP/OTS - Knacke die 35 Rätsel des Highking Codes vom Hochkönig! Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6567/aom *** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT *** TPB0001 ...

Mühlbach am Hochkönig (ots) - Tom Hanks hätte sicher alle Hände voll zu tun um auch diesen Code zu knacken: Am Hochkönig gilt es die erste offizielle GeoTour in Österreich zu begehen und dabei die 35 Geocaches zu finden um am Ende den HIGHKING CODE zu entschlüsseln. Ein Geocaching Abenteuer das seines gleichen sucht.

Zwtl.: Die Geotour.

Eine GeoTour ist eine Sammlung von Geocaches, die es den Suchenden ermöglichen soll über das Geocachen eine Region besser kennen zu lernen. GeoTours sind noch relativ neu, haben aber in der, mehr als 6 Millionen umfassenden Community, für großes Aufsehen gesorgt. In Europa gibt es bis jetzt erst fünf dieser Touren, somit ist der HIGHKING CODE eine der ersten in ganz Europa bzw. die erste GeoTour in Österreich. Die Region Hochkönig setzt schon seit Jahren auf das Geocachen als spezielles Angebot für Ihre Gäste und ist auch in der Geocaching-Szene vielen erfahrenen Cachern ein Begriff. Mit über 70 versteckten "Dosen" wartet der Hochkönig mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Caches auf, vom Micro bis zum Nachtcache ist hier für jeden etwas dabei.

Zwtl.: Der Highking Code am Königsweg.

Für den Highking Code wurde der Königsweg, welcher die drei Orte am Fuße des Hochkönigs verbindet, ausgewählt. Die Tour beginnt in Mühlbach, führt über den Höhenweg nach Dienten und endet in Maria Alm. Auf einer Strecke von 33 km finden sich am Wegesrand die 35 Caches die der Tour einen zusätzlichen Reiz verleihen. Ziel für den Geocacher ist es, alle Symbole & Zeichen zu entdecken und mit Hilfe der Schatzkarte den HIGHKING CODE zu entschlüsseln. Wer den Code knackt darf sich über einen persönlichen HIGHKING CODE GEOCOIN freuen, welcher natürlich auch wieder auf eine weitere Reise geschickt werden kann.

Zwtl.: Geocaching.

Geocaching ist modernes Schatzsuchen oder Schnitzeljagd mit einem GPS Gerät. Mit Hilfe von Koordinaten geht man auf die Jagd nach kleinen Dosen welche an den schönsten, geheimsten oder verrücktesten Plätzen versteckt sein können. Wenn man es geschafft hat den "Schatz" zu finden, wird eine Kleinigkeit aus dem Inhalt der Dose ausgetauscht, der Besuch geloggt und die Dose wieder an derselben Stelle versteckt - für den nächsten Geocacher...

Die Schatzkarten für den Highking-Code inkl. der Koordinaten sind in den Tourismusverbänden Maria Alm, Dienten und Mühlbach am Hochkönig erhältlich. GPS Geräte gibt es ebenso kostenlos in den Büros zum Leihen (Kaution Euro 50,--)

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Tourismusverband Mühlbach am Hochkönig
   Nr. 154, 5505 Mühlbach am Hochkönig
   Tel: (0)6584 20388-40
   Mail: muehlbach@hochkoenig.at
www.highkingcode.com
www.hochkoenig.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/6567/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2014-07-21/09:30

Original-Content von: Tourismusverband Mühlbach/Hkg., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: