The PEX Network

360°-Sicht auf Prozessoptimierung in der europäischen Fertigungsindustrie

London (ots/PRNewswire) - Ein rationelles, effizientes und bewegliches Fertigungssystem einzurichten, kann im derzeitigen europäischen Klima für Fertigungsbetriebe eine ziemliche Herausforderung sein. Aus diesem Grund organsiert PEX Network - eine Abteilung der globalen Event-Firma IQPC - den Manufacturing Process Excellence Summit (Gipfeltreffen zur Prozessoptimierung in der Fertigung), eine dreitägige Konferenz mit Präsentationen der überzeugendsten und einflussreichsten Redner in der Fertigungsindustrie aus Unternehmen wie Phillips, Beldam Crossley, Catalent, Rexam PLC und Kraft Foods Group.

http://www.manufacturingpexeurope.com/news

Der Manufacturing Process Excellence Summit ist die einzige Veranstaltung in Europa, die eine 360 -Sicht auf die Prozessoptimierung in der Fertigung liefert. Das wohlüberlegte Konferenzprogramm bietet den Teilnehmern Folgendes:

- Einsichten in europäische Fallstudien, praktische Tipps, Strategien und
  Podiumsdiskussionen aus Firmen wie Roche, Vestas und Whirlpool
- Vergleich von Strategien zur Prozessoptimierung mit globalen Unternehmen wie
  GSK, Philips und Abbott
- Teilnahme an interaktiven runden Tischen zu speziellen Themen, die vom
  Erreichen einer integrierten Versorgungskette bis zur stärkeren Automatisierung von
  Prozessen reichen
- Erleben von technischen "Probefahrten" und Demonstrationen der neuesten
  industriellen Entwicklungen
 

Zu den sachkundigen Rednern dieses einzigartigen Gipfeltreffens gehören: Shingo-Preisgewinner Jon Alder, Konzerndirektor für Lean Enterprise, Rexam PLC; Lee Constable, Leiter des UK-Geschäfts, MEL Chemicals; David Rivalain, Manager des Fertigungszentrums, Latelec GmbH; Mark Seekings, Konzern-CEO, Beldam Crossley; Anosh Thakkar, IT-Vizepräsident, Royal Phillips und John Hardwick, Direktor für Geschäftsverbesserung in aufkommenden Märkten, GlaxoSmithKline. Die behandelten Themen umfassen Sicherung der Zukunft der Fertigung in Europa, Einrichtung von Prozessleitsystemen, Wertagilität und Kosteneffizienz durch Prozessoptimierung, Innovation durch betriebliche Prozessoptimierung und mehr.

Der Manufacturing Process Excellence Summit findet vom 16. bis 18. Juni 2014 in München statt. Das Veranstaltungsprogramm, weitere Einzelheiten und Anmeldeinformationen für das Gipfeltreffen sind unter http://www.manufacturingpexeurope.com/news, telefonisch unter +44(0)20-7036-1300 oder via E-Mail an enquire@iqpc.co.uk erhältlich.

Medienkontakt: Veronica Araujo, +44(0)20-7368-9748, veronica.araujo@iqpc.co.uk oder besuchen Sie http://www.manufacturingpexeurope.com/news

Die Presse ist zum Besuch dieses wichtigen Branchenforums eingeladen. Anfragen für einen kostenlosen Presseausweis bitte per E-Mail an Veronica Araujo veronica.araujo@iqpc.co.uk

Original-Content von: The PEX Network, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: The PEX Network

Das könnte Sie auch interessieren: