Schwäbische Zeitung

Schwäbische Zeitung: Kommentar zu der "Coffe-to-go-Becher"-Abgabe: Für die Tonne

Ravensburg (ots) - So sieht Symbolpolitik aus: Man nehme einen Gegenstand wie den Coffee-To-Go-Becher, der für einen sich wandelnden Lebensstil steht. An diesem dekliniert man die Umweltprobleme einer konsumfreudigen Gesellschaft durch. Dann präsentiert man eine einfache scheinende Lösung.

Nur: Die vorgeschlagene Zwangsabgabe halten selbst grüne Politiker in Berlin und Stuttgart für unrealistisch. Außerdem machen weggeworfene Becher nur einen geringen Teil des Müllberges aus. Mit Forderungen, die nicht umsetzbar sind und Konsumenten unnötig gängeln, schaden die Umweltlobbyisten der Sache und machen sich unglaubwürdig.

Pressekontakt:

Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de

Original-Content von: Schwäbische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schwäbische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: