Schwäbische Zeitung

Schwäbische Zeitung: Ein Pakt der Vernunft

Ravensburg (ots) - Sie stand noch vor Jahresfrist gewaltig unter Druck. Jetzt überschütten die Spitzen aller fünf Musikhochschulen Wissenschaftsministerin Theresia Bauer mit Lob und rühmen ihre Beharrlichkeit dabei, die so unterschiedlichen Interessen der fünf Standorte zusammengeführt zu haben. Dafür gibt es zwei Gründe. Der neue Hochschulpakt des Landes bis zum Jahr 2020 konnte schlecht vor den Musikhochschulen Halt machen. Mit mehr Geld aber lassen sich Reformen leichter auf den Weg bringen als unter der Vorgabe, Ausgaben und Aufgaben zu streichen. Theresia Bauer hat tatsächlich mit viel Energie das Zusammenspiel der Musikhochschulen gefördert. Das war bitter nötig nach Jahren des Misstrauens. Die Chance, neue Perspektiven für alle zu erarbeiten, ist gestiegen. Erst das anstehende Gefeilsche um die Details wird aber zeigen, ob der Pakt der Vernunft mehr als nur eine Absichtserklärung ist.

Pressekontakt:

Schwäbische Zeitung
Redaktion
Telefon: 0751/2955 1500
redaktion@schwaebische-zeitung.de
Original-Content von: Schwäbische Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Schwäbische Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: