Gruner+Jahr, GRAZIA

Streetart-Phänomen Barbara: "Mein Opa erzählte mir, was das hingeschmierte Hakenkreuz an der Wand zu bedeuten hatte."

Streetart-Phänomen Barbara: "Mein Opa erzählte mir, was das hingeschmierte Hakenkreuz an der Wand zu bedeuten hatte."
Cover Ausgabe 28/2016 / Abdruck mit Hinweis auf GRAZIA frei bis zum 14.07.2016 Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/101845 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, GRAZIA/Grazia Fotograf"

Hamburg (ots) - In der neuen GRAZIA (Ausgabe 28/2016, ab morgen im Handel) spricht Streetart-Phänomen Barbara, die auf Facebook über 466.000 Fans hat, über ihre Motivation, deutsche Großstädte mit ihren lustigen, ironisch-tiefgründigen Sprüchen zu bekleben: "Ich finde es erschreckend, dass so viele Menschen nichts aus der Geschichte gelernt haben und sich von rechten Hetzern mit plumpen ausländerfeindlichen Parolen vergiften lassen", sagt sie (oder er?) zu GRAZIA. Die klare Haltung prägte übrigens ein ganz besonderer Mann, wie Barbara erzählt: "Bei einem Spaziergang zeigte mein Opa mir ein an die Wand geschmiertes Hakenkreuz und erklärte, für welche schrecklichen Ereignisse dieses Symbol steht." Mit Taschentuch und Spucke versuchte der alte Herr, die Schmiererei wegzuwischen - vergeblich. "Beim nächsten Spaziergang hatte ich einen Zettel eingesteckt, auf den ich eine lachende Sonne gemalt hatte. Den hab ich dann über das Hakenkreuz geklebt. Bis heute bleibt Barbara ein Phantom, ähnlich wie der legendäre Aktionskünstler Banksy. Mit zunehmendem Ruhm sei es zunehmend schwieriger, die Anonymität zu wahren: "Ich muss darauf achten, mich nicht in widersprüchliche Angaben zu meinem Zeitvertreib zu verstricken, wenn ich mit meinen Freunden rede."

Abdruck mit Hinweis auf GRAZIA frei.

Pressekontakt:

GRAZIA
Theda Harms
PR / Kommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 29 80
E-Mail: harms.theda@guj.de
www.grazia-magazin.de
Original-Content von: Gruner+Jahr, GRAZIA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GRAZIA

Das könnte Sie auch interessieren: