Gruner+Jahr, GRAZIA

Sarah Elena Timpe: "Das mit Samuel ist unbeschreiblich"

Sarah Elena Timpe: "Das mit Samuel ist unbeschreiblich"
Honorarfrei vom 19.5. bis zum 25.5.16. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/101845 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, GRAZIA/GRAZIA 21/2016"

Hamburg (ots) - In der neuen GRAZIA (21/2016, ab heute im Handel) spricht Sarah Elena Timpe zum ersten Mal über die Liebe zu ihrem Verlobten Samuel Koch (28), das perfekte Brautkleid und wie sie sich ihre Hochzeit vorstellt.

Die 30-Jährige ist seit zwei Jahren mit dem durch einen Unfall bei Wetten, dass..? gelähmten Schauspieler Samuel Koch zusammen - die beiden lernten sich während der Dreharbeiten zur ARD-Serie "Sturm der Liebe" kennen. Auf die Frage, ob die Beziehung zu einem körperlich gehandicapten Mann schwierig ist, antwortet Sarah Elena Timpe: "Nein, Samuel ist so cool, dass ich gar nicht merke, dass er Einschränkungen hat. Es gibt nicht genügend Worte, die beschreiben könnten, was ich für ihn empfinde. Nur so viel: Es ist einfach unbeschreiblich."

GRAZIA begleitete die Schauspielerin exklusiv nach London, wo sie Brautkleider anprobierte. Sie hat genaue Vorstellungen, wie das Hochzeitskleid aussehen soll: "Es sollte prinzessinnenhaft sein, einzigartig, besonders, romantisch und vor allem: mich und meinen Charakter widerspiegeln." Über ihre Hochzeit verrät Timpe: "Wir planen ein großes Wedding-Festival mit all unseren Lieben um uns herum."

Abdruck mit Hinweis auf GRAZIA frei.

Pressekontakt:

GRAZIA
Theda Harms
PR / Kommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 29 80
E-Mail: harms.theda@guj.de
www.grazia-magazin.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GRAZIA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GRAZIA

Das könnte Sie auch interessieren: