Gruner+Jahr, GRAZIA

"Romantik ist peinlich, wenn sie vorbereitet wird"

"Romantik ist peinlich, wenn sie vorbereitet wird"
Honorarfrei vom 22.10. bis 28.10.15. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/101845 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Gruner+Jahr, GRAZIA/GRAZIA 44/2015"

Hamburg (ots) - Die Schauspieler Aylin Tezel (31) und Christian Ulmen (40) sprechen in der neuen GRAZIA (Ausgabe 44/15, ab morgen im Handel) über ihre aktuelle Kinokomödie "Macho Man" und die ewigen Themen Liebe, Romantik und Chauvis. "An echten Machos sind coole Frauen gar nicht interessiert", findet Aylin Tezel. "Das stimmt nicht", widerspricht Christian Ulmen. "Um auszuprobieren, wie das funktioniert, habe ich mal einen meiner Macho-Freunde auf einem Fest spontan verkuppelt: mit einer x-beliebigen Frau, die in sein Beuteschema passte." Ulmen räumt allerdings ein: "Ich meine nicht, dass die sogenannten Machos es einfacher haben, weil sie Frauen schneller ins Bett kriegen." Für Aylin Tezel steht fest, was ein Mann vor allem haben muss, damit er ihr gefällt: "Humor!" Was für ein Auto er fährt, interessiert sie hingegen gar nicht. "Mir ist lieber, ich habe jemanden, der nur Fahrrad fährt, aber dafür normal ist und kein Macho. Ich mag Normalität."

Im Übrigen sind die beiden absolut konträrer Meinung, was Romantik angeht: "Ich finde Romantik zauberhaft", sagt Tezel. Ulmen hält dagegen: "Ekelhaft!". Und erläutert: "Romantik ist peinlich, wenn sie vorbereitet wird: Heiratsanträge, Candle-Light-Dinner, selbst Geburtstagsfeste finde ich unangenehm. Da kann so viel schieflaufen." Muss es aber nicht, so Tezel: "Romantik kann ja auch sein, einfach einen besonderen Augenblick zu teilen, und da braucht man keine Kuschelrockuntermalung dazu."

Abdruck mit Hinweis auf GRAZIA frei.

Pressekontakt:

GRAZIA
Theda Harms
PR / Kommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 29 80
E-Mail: harms.theda@guj.de
www.grazia-magazin.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GRAZIA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GRAZIA

Das könnte Sie auch interessieren: