Gruner+Jahr, GRAZIA

GRAZIA POP UP Breakfast: Premium-Fashion-Weekly lud zum exklusiven Get-Together ins GROSZ
Kick-Start zur Modewoche mit Judith Rakers, Alina Süggeler, Julia Malik, Stefan Konarske und Lavinia Wilson

Berlin (ots) - Zum Auftakt der 16. Mercedes-Benz Fashion Week Berlin lud das Premium-Fashion-Weekly zum exklusiven GRAZIA POP UP Breakfast ins Restaurant und Kaffeehaus GROSZ ein. Bereits zum vierten Mal fand das GRAZIA Frühstück als Kick-Start der Berliner Modewoche statt - mit einer überwältigenden Resonanz. Rund 250 Gäste waren dabei, um sich bei exquisitem Gourmet-Breakfast über die aktuellen Trends auszutauschen und in entspannter Atmosphäre zu networken. Unter den Gästen auch viele prominente Gesichter wie Mariella Ahrens, Patrice Bouédibéla, Bibiana Beglau, André Borchers, Bettina Cramer, Cathy Fischer, Sonja Gerhardt, Jens Hilbert, Stefan Konarske, Matthis Landwehr, Jessica Lange, Kerstin Linnartz, Julia Malik, Matthias Matschke, Marie Nasemann, Nova Meierhenrich, Minh-Khai Phan-Thi, Jochen Schropp, Stephanie Stumph, Alina Süggeler, Mina Tander, Joséphine Thiel, Alicia von Rittberg, Lavinia Wilson, Tobey Wilson, Susanne Wuest sowie Marcell von Berlin und Stefanie Giesinger.

Astrid Saß, Chefredakteurin GRAZIA: "Jahr für Jahr steigt der Hype um die begehrten Gästelistenplätze bei unseren Veranstaltungen zur Fashion Week. Darauf bin ich sehr stolz und ich freue mich über diesen wunderbaren Zuspruch."

Als Fashion-Partner der Veranstaltung präsentierte das Fashionlabel RESERVED im eigenen Showroom die Highlights der aktuellen Kollektion und überreichte den Gästen personalisierte Präsente. Mit der GRAZIA Beauty- und Blow Dry Bar holte GRAZIA den angesagten Style-Trend nach Berlin: Kein Waschen oder Schneiden - nur Föhnen & Stylen! Die Nail-Artists von alessandro sorgten mit den neuesten Striplac Farben für eine formvollendete Maniküre. Und die Beautyexperten von Tweezerman verschönerten die Gäste mit dem perfekten Eye & Brow Make Up. Weitere Partner der Veranstaltung waren Veuve Clicquot und Mercedes-Benz.

GRAZIA bringt die Style-Trends auch auf die Straße: Der GRAZIA Blow Dry Bus tourt während der Fashion Week durch die Hauptstadt, um der Berliner Fashion-Crowd die schönsten Frisuren-Stylings und Nail-Art-Trends anzubieten. Begleitet wird der GRAZIA Bus von spektakulären Dance Performances, die für eine Menge Aufmerksamkeit sorgen werden.

Honorarfreies Bildmaterial zur Berichterstattung über das GRAZIA POP UP Breakfast steht zum Download zur Verfügung unter: http://we.tl/VSielX36so

Über GRAZIA

Als internationales Premium-Fashion-Weekly bietet GRAZIA jungen, modeinteressierten Frauen eine Mischung aus Fashion-, Beauty- und People-News sowie Zeitgeschehen. GRAZIA erscheint im G+J / Klambt Style-Verlag GmbH & Co. KG. Die verkaufte Auflage von GRAZIA liegt bei 153.962 Exemplaren (IVW IV/2014). Der Titel ist zum Copypreis von 2,40 Euro erhältlich. GRAZIA erscheint weltweit in 23 internationalen Ausgaben, unter anderem in Frankreich, UK, China und Australien. Gegründet wurde GRAZIA 1938 in Italien vom Verlag Arnoldo Mondadori S.P.A., Mailand, der auch Lizenzgeber für die deutsche Ausgabe ist.

Pressekontakt:

GRAZIA
Andrea Wagner
PR / Kommunikation
Gruner + Jahr GmbH & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 29 80
E-Mail: wagner.andrea@guj.de
www.grazia-magazin.de

Original-Content von: Gruner+Jahr, GRAZIA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GRAZIA

Das könnte Sie auch interessieren: