Gruner+Jahr, GRAZIA

Amanda Knox: Ihre Familie hat Angst, dass sie wieder ins Gefängnis muss

Hamburg (ots) - Vergangene Woche entschied ein italienisches Gericht, dass der Mordprozess gegen Amanda Knox (25) neu aufgerollt wird. GRAZIA (Ausgabe 15/13, ab morgen im Handel), sprach mit ihrer deutschen Großcousine: "Damit haben wir überhaupt nicht gerechnet, auch wenn wir natürlich vom Berufungsantrag wussten, es war für die Familie ein richtiger Schock", so Dorothee Nair. Im Oktober 2011 wurde die als "Engel mit den Eisaugen" bekannte Knox in zweiter Instanz in Perugia vom Mordvorwurf freigesprochen. Am 30. April will sie nun erstmals im US-Fernsehen über die letzten sechs Jahres ihres Lebens sprechen. "Das ist sehr aufregend für Amanda", so Nair. "Sie hat alle ihre Verwandten nach New York eingeladen und viele von uns fliegen hin, um sie zu unterstützen." Mittlerweile geht die 25-Jährige wieder zur Universität und hat auch einen neuen "sehr netten" Freund, wie ihre Großcousine erzählt. "Aber die Zeit in Haft hat sie natürlich verändert. Sie ist ernster geworden, vorsichtiger."

Abdruck mit Hinweis auf GRAZIA frei.

Über GRAZIA

Als internationales Premium-Fashion-Weekly bietet GRAZIA jungen, modeinteressierten Frauen eine Mischung aus Fashion- und People-News sowie Zeitgeschehen. GRAZIA erscheint im G+J / Klambt Style-Verlag GmbH & Co. KG. Die verkaufte Auflage von GRAZIA liegt bei 180.504 Exemplaren (IVW IV/2012). Der Titel ist zum Copypreis von 2,20 Euro erhältlich. GRAZIA erscheint weltweit in 22 internationalen Ausgaben, unter anderem in Frankreich, UK, China und Australien. Gegründet wurde GRAZIA 1938 in Italien vom Verlag Arnoldo Mondadori S.P.A., Mailand, der auch Lizenzgeber für die deutsche Ausgabe ist.

Pressekontakt:

GRAZIA
Andrea Wagner
PR / Kommunikation
Gruner + Jahr AG & Co KG
Tel: +49 (0) 40 / 37 03 - 29 80
E-Mail: wagner.andrea@guj.de
www.grazia-magazin.de
Original-Content von: Gruner+Jahr, GRAZIA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Gruner+Jahr, GRAZIA

Das könnte Sie auch interessieren: