UWG-Nienhagen

Vodafone ignoriert Kreistagsabgeordneten in Celle

Nienhagen (ots) - Die Unzufriedenheit vieler Bürger im niedersächsischen Nienhagen bei Celle wächst. Der, mit EU-Fördermitteln unterstützte DSL/VDSL-Ausbau 2012 brachte letzendlich nur sehr wenigen Bürgern eine schnellere Internetverbindung. Viele Betriebe und Bürger haben weiterhin eine extrem langsame Internetverbindung.

Dazu kommen seit Dezember ständige Mobilfunknetz - Störungen und Ausfälle der Firma Vodafone.

Kreistagsabgeordneter Alexander Hass (parteilos) hatte sich sofort dem Thema angenommen, doch seine Mails wurden zeitweise ignoriert. Zur Aufklärung der Bürger wurde für den 07.Februar 2014 eine Informationsveranstaltung im Rathaus angesetzt. Bis heute hat sich auf Hass Schreiben an die Vodafone Geschäftsführung niemand gemeldet. Vodafone ignoriert regelrecht das Bemühen des Politikers. "Ich bin selbst seit Jahrzehnten Vodafone Kunde, aber was sich das Unternehmen hier erlaubt, ist unzumutbar". Seit Dezember fällt das Netz regelmässig aus. Vodafone äußert sich in der lokalen Presse über andauernde Probleme bis April. "Es haben sich schon 40 Bürger für den 07.Februar angemeldet." Im Facebook-Forum liest man von vielen weiteren Betroffenen, darunter ganze Neubaugebiete. "Ich wollte den Termin mit Vodafone im Vorfeld abstimmen" doch das war nicht möglich. "Vodafone reagiert einfach nicht mehr und wenn Informationen auftauchen, dann nur über die Presse. Aus diesem Grund machen wir das jetzt auch so", ergänzt Hass.

Das Schreiben an Vodafone finden Sie unter www.uwg-nienhagen.de

Pressekontakt:

Kreistagsabgeordneter Alexander Hass
Dorfstrasse 49 B
29336 Nienhagen
Bei Rückfragen bitte folgende Nummer: Tel. 0176-31623345.
Gemeinderat@alex-hass.de

Original-Content von: UWG-Nienhagen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: UWG-Nienhagen

Das könnte Sie auch interessieren: