Diageo

Der Superstar unter den Top-Bartendern - Marian Krause ist Deutschlands bester Bartender

Der Superstar unter den Top-Bartendern - Marian Krause ist Deutschlands bester Bartender
Der Superstar unter den Top-Bartendern - Marian Krause aus Köln trägt ab sofort den Titel World Class Bartender Germany 2015 und ist somit Deutschlands bester Bartender. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/pm/101223 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter ...

Hamburg (ots) - Marian Krause aus Köln hat es geschafft. Ab sofort trägt er den Titel World Class Bartender Germany 2015. Marian Krause hat nicht nur Nerven, sondern auch ein herausragendes Feingefühl für Aromen, Timing und Kreativität bewiesen. Vom 28.08. bis 05.09.2015 reist Marian Krause vom Barprojekt ShakeKings zum Diageo Reserve World Class Global Final nach Südafrika und wird in Kapstadt mit Bartendern aus über 50 Ländern den Anspruch auf den Weltmeistertitel erheben.

Gegen 15 Bartender aus Deutschland und Österreich konnten sich Marian Krause, Köln (ShakeKings) für Deutschland und Philipp M. Ernst, Ischgl (Barracuda Barcatering) für Österreich erfolgreich durchsetzen. Drei Runden mussten absolviert und den strengen Blicken der Jury Stand gehalten werden. Nationale und internationale Experten der Gastronomie und Barszene beurteilten die Teilnehmer in puncto Kreativität, Geschick, Fachwissen und Gastgeberqualitäten. So war die Hospitality Challenge eine noch nie dagewesene Herausforderung, die es in sich hatte - alle Titelanwärter mussten beweisen, dass sie auch unter enormem Druck allen Anforderungen des Top-Bartender-Alltages gerecht werden: mit ihrem Sinn für Ästhetik, Ordnung in der Bar, Aufmerksamkeit gegenüber den Gästen und Gespür für den perfekten Drink. Auch die Speed & Taste Challenge, in der die Kandidaten innerhalb von acht Minuten sechs klassische Drinks nach allen Regeln der Kunst servieren mussten, forderte den Bartendern alles ab, denn hier konnte nur der bestehen, wer sein Handwerk perfekt beherrscht. Beim kreativen Highlight des Wettbewerbs - der Glamour Punch Challenge galt es mit viel Fantasie zu beeindrucken - ob mit Goldstaub oder selbstgemachten Infusionen - jede Karte wurde ausgespielt, um für staunende Gesichter in der Jury und im Publikum zu sorgen. So war es der "The Shuffle Inn Punch" dieser Challenge, der Marian Krause zum Sieg verholfen hat.

Alex Kratena: "Marian ist souverän, präzise und elegant. Mit seiner Präsentation hat er es geschafft, jeden im Raum zu überraschen." Auch Jury-Mitglied Matthias Koth-Markgraf, Redakteur der InStyle Men und Gourmetexperte zeigt sich begeistert: "Ich bin tief beeindruckt. Die Qualität und die Leidenschaft, die hier mit dem unbedingten Willen zu gewinnen aufeinander treffen, habe ich so noch nie erlebt. Marian Krause trägt zu Recht den Titel World Class Bartender 2015."

Abschluss des in Bartender-Kreisen international renommiertesten Wettbewerbes und der erstmalig veranstalteten Kölner Cocktailtage war die öffentliche Siegesfeier im The Cage. Hier kamen alle Teilnehmer, die Jury und Kölner Cocktail-Liebhaber zusammen und feierten bis in die frühen Morgenstunden.

Bevor Marian Krause und Philipp M. Ernst zum Finale nach Afrika reisen, steht das internationale Boot-Camp in Spanien an. Dort werden alle Gewinner aus Europa auf die härteste Prüfung ihres Lebens vorbereitet: zwei Tage, jede Menge Workshops und die renommiertesten Trainer der Welt bereiten die Teilnehmer auf die anspruchsvollen Challenges des internationalen World Class Finales vor.

Die Jury

Glamour Punch

   - Alex Kratena, Artesian Bar des Langham Hotel (London) - 2012, 
     2013 und 2014 World's 50 Best Bar
   - Bert Jachmann, Heuer (Wien), World Class Bartender Österreich 
     2012 und 2013 

Hospitality Challenge

   - Matthias Koth-Markgraf, Journalist InStyle Men
   - Klaus St. Rainer, Goldene Bar (München) - Deutsche Bartender 
     Ikone und Kolumnist zum Thema Barkultur für zahlreiche deutsche 
     Medien
   - Gabriel Daun, Gekkos (Frankfurt am Main) 

Speed & Taste Challenge

   - Stephan Hinz, Little Link (Köln) - Einer von Deutschlands  
     bekanntesten Cocktailbuchautoren
   - Spike Marchant, World Class Global Brand Ambassador 

Der Gewinner Drink - World Class Competition Germany 2015 - The Shuffle Inn Punch

   Die Zutaten: 
45 ml Bulleit Bourbon 
40 ml Casscara Coffee (60 g Casscara in 500 ml Wasser 5 Minuten 
aufkochen) 
20 ml klarer Honig (4 Teile Waldhonig plus 1 Teil kalt gezogener 
Kaffee) 
15 ml Sherry 
1 Dash Angostura Bitters 
Haselnuss Schaum (500 ml Haselnusssirup, 100 ml Sahne, 200 ml Eiweiß) 
   So wird's gemacht: 
Alle Zutaten auf Eis verrühren und mit dem Haselnussschaum toppen. 

Druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie hier: https://haebmau.filecamp.com/public/files/1619k-529c15b8

Die Challenge-Gewinner im Überblick

Deutschland:
Speed & Taste: 	Noureddine Elmoussaoui, The Parlour, Frankfurt
Glamour Punch: 	Marian Krause, ShakeKings, Köln
Hospitality:	Lucia Schürmann, Galander, Berlin 
Österreich
Speed & Taste:	Ben Koch, Eberts, Wien
Glamour Punch:	Philipp M. Ernst, Barracuda Barcatering, Ischgl
Hospitality:	Philipp M. Ernst, Barracuda Barcatering, Ischgl 

Hintergrundinformation Kölner Cocktailtage:

Im Rahmen des Deutschland und Österreich Finales des weltweit größten Barkeeper-Wettbewerbes World Class wurden zum ersten Mal die "Kölner Cocktail Tage" zelebriert. Vom 3. bis 9. Juni luden acht Top-Adressen in die Welt visionärer Cocktails, unerwarteter Food-Pairings und spannender Workshops ein. Teilnehmende Bars: Little Link, Shepheard, Ona Mor, Al Salam, Spirits, Seiberts, Diva Bar im Savoy Hotel und The Cage

Hintergrundinformation World Class:

World Class steht für mehr als nur außergewöhnliche Cocktails; es ist eine internationale Plattform für Bartender mit dem Ziel des Erfahrungsaustausches und der Wissensvermittlung. Bei dem jährlich stattfindenden Wettbewerb haben Bartender aus über 45 Ländern die Möglichkeit, ihr Know-how zu erweitern, ihre Fähigkeiten zu präsentieren und sich schließlich zum "World Class Bartender of the Year" krönen zu lassen. Der Wettbewerb zelebriert die Kunst der Mixologie, setzt Trends für internationale Luxus Drinks und führt die Elite etablierter Bars mit engagierten Newcomern zusammen - sie alle stellen im Kampf um diesen Titel ihr Wissen, ihre Kreativität, ihre Präzision und ihren Flair zur Schau. Ausgerichtet und organisiert wird WORLD CLASS von DIAGEO RESERVE, dem Luxussegment von DIAGEO. Zu den RESERVE Brands gehören Johnnie Walker Blue Label, Ron Zacapa, Ketel One Vodka, Ciroc Vodka, Tequila Don Julio, Grand Marnier, Bulleit und Tanqueray NO. TEN.

Über Diageo:

Diageo ist der weltweit führende Anbieter internationaler Premium-Spirituosen, Biere, Weine und Mixgetränke. Die Diageo Germany GmbH ist eine Marketing- und Vertriebsgesellschaft mit Sitz in Hamburg. Von hier aus wird auch die Ländergesellschaft Diageo Austria GmbH in Österreich (Wien) gesteuert. Geschäftsführerin beider Gesellschaften ist Veronika F. Rost. Insgesamt beschäftigt Diageo in Deutschland und Österreich rund 180 Mitarbeiter. Das Portfolio des Unternehmens umfasst so bekannte Marken wie Smirnoff, Johnnie Walker, Baileys, Captain Morgan, J&B und Tanqueray. Diageo ist weltweit tätig mit einer Marktpräsenz in mehr als 180 Ländern und wird sowohl an der New York Stock Exchange (DEO) als auch der London Stock Exchange (DGE) gehandelt. Mit seinem Diageo Marketing Kodex und einer Vielzahl globaler und regionaler Initiativen setzt sich Diageo weltweit für den verantwortungsvollen Umgang mit Alkohol ein. Bitte trinken Sie verantwortungsvoll. www.drinkiq.com

Pressekontakt:

Chiara Baroni
häberlein & mauerer ag
Rosenthaler Straße 52
10178 Berlin
Tel.: 030 / 726 208 - 232 Chiara.Baroni@haebmau.de

Jan Becker
PR Manager DIAGEO | Germany & Austria
Reeperbahn 1
20359 Hamburg
Tel.: 040 -236 486 355
JanTill.Becker@diageo.com

Original-Content von: Diageo, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Diageo

Das könnte Sie auch interessieren: