netbank AG

Studie deckt auf: Persönliche Beratung spielt für Unternehmer bei Bankwahl nur geringe Rolle - netbank startet neues Geschäftskonto-Angebot

Studie deckt auf: Persönliche Beratung spielt für Unternehmer bei Bankwahl nur geringe Rolle - netbank startet neues Geschäftskonto-Angebot
Studie deckt auf: Persönliche Beratung spielt für Unternehmer bei Bankwahl nur geringe Rolle - netbank startet neues Geschäftskonto-Angebot / Umfrage: Was Unternehmern bei einer Bank wirklich wichtig ist. Quelle: mafo.de im Auftrag der netbank AG / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/10120 / Die Verwendung dieses Bildes ist ...

Hamburg (ots) - Überraschendes Ergebnis: Die persönliche Beratung spielt bei der Entscheidung von Unternehmern für eine Bank nur eine untergeordnete Rolle. Sicherheit und Usability haben hingegen höchste Priorität. Dies ergab eine Umfrage unter 595 Unternehmern im Auftrag der netbank AG zum Start ihres neuen Geschäftskonten-Modells.

Auf einer Skala von null = "gar nicht wichtig" bis zehn = "sehr wichtig" wurden neun Kriterien bewertet, die für die Auswahl einer Bank besonders wichtig sind. Dabei landete "persönliche Betreuung" (6,3) und "telefonische Erreichbarkeit" (4,9) auf den vorletzten und letzten Plätzen. Insbesondere junge Unternehmer mit einer selbständigen Tätigkeit von bis zu drei Jahren nannten das Kriterium "persönliche Betreuung" besonders selten. Die ersten beiden Plätze belegten in dem Ranking "Hohe Sicherheit der Transaktionen" (9,0) und "einfache Durchführung von Transaktionen" (8,8). Danach folgen in der von mafo.de durchgeführten Umfrage, "günstige Konditionen" (8,7) und "transparentes Kontomodell" (8,3).

"Damit sich Unternehmer voll auf das Geschäft konzentrieren können, stehen bei Ihnen die Forderungen nach hohen Sicherheitsstandards und einer ausgeprägten Nutzerfreundlichkeit an erster Stelle", erläutert Peer Teske, Vorstand der netbank AG, und ergänzt: "Die Digitalisierung lässt die Geschäftswelt immer schneller drehen, da ist es besonders wichtig, dass Bankinformationen kurz, verständlich und prägnant dargestellt werden, ohne dass die Kunden noch eine für sie zeitraubende persönliche Beratung brauchen, um relevante Details zu verstehen." Dies unterstreicht auch die hohe Akzeptanz des Online-Bankings: 86 Prozent der Befragten gaben an, Bankdienstleistungen hauptsächlich online in Anspruch zu nehmen.

Der Wunsch nach günstigen Konditionen und einem transparenten Kontomodell spiegelt die derzeitige Situation am Markt wider. Viele Unternehmer beklagen unflexible Geschäftskonto-Modelle, bei denen ihnen häufig unnötige Leistungen und Produktkombinationen aufgezwungen werden. Die Intransparenz und die zu hohen Gebühren könnten mit ausschlaggebend dafür sein, dass fast jeder sechste Unternehmer (16 Prozent) trotz der Vorteile kein eigenes Geschäftskonto nutzt und weniger als zwei Drittel der Befragten mit den Kosten ihres Ge-schäftskontos zufrieden sind.

Die netbank AG will sich an den aktuellen Umfrageergebnissen für ihr neues Geschäftskonto-Modell für Selbständige, Freiberufler sowie eingetragene und nichteingetragene Kaufleute messen lassen. Geschäftskunden können bei den neuen Konten zwischen den Varianten Basic und Premium wählen. Beide Optionen kommen ohne Bedingungen oder Mindestvorgaben beim Umsatz aus und haben keine Beschränkung hinsichtlich der Branche.

In der Premiumvariante mit einer monatlichen Kontoführungsgebühr von nur sechs Euro sind viele wertige und praktische Leistungen bereits inklusive. Der Geschäftskunde kann mehrere Unterkonten führen, hat keinerlei Beschränkungen bei Buchungen und erhält eine girocard für Bargeldgeschäfte.

Das Geschäftskonto Basic überzeugt mit kostenfreier Kontoführung bei bis zu 15 Umsätzen pro Monat. Es kann wie in einem Baukastensystem individuell durch den Kunden mit Zusatzleistungen nach seinen Wünschen maßgeschneidert werden. So zahlt der Geschäftskunde nur, was er auch wirklich benötigt.

Details zu dem Kontomodell Basic:

Kontoführungskosten pro Monat: 0,00 EUR 
Kontokorrentkonto & Unterkonten: 1, Unterkonto je 2,00 EUR/Monat  
Buchungsposten inklusive pro Monat: 15, danach 0,10 EUR je Buchung
Daueraufträge (einrichten/ändern/löschen/aussetzen): 0,00 EUR 
Girocard: 6,00 EUR p.a.
Online-Banking / Telebanking/HBCI: inklusive 
Bargeldversorgung (Cashpool): 0,00 EUR 
Kontoauszüge online/per Post: 0,00 EUR/Porto 
Bargeldeinzahlungen: 5,00 EUR 
Bargeldauszahlungen: 0,125 % der Auszahlungssumme, min. 15,00 EUR
 

Details zu dem Kontomodell Premium:

Kontoführungskosten pro Monat: 6,00 EUR 
Kontokorrentkonto & Unterkonten: bis zu 3 Unterkonten inkl. 
Buchungsposten inklusive pro Monat: alle
Daueraufträge (einrichten/ändern/löschen/aussetzen): 0,00 EUR 
Girocard: inklusive
Online-Banking / Telebanking/HBCI: inklusive 
Bargeldversorgung (Cashpool): 0,00 EUR 
Kontoauszüge online/per Post: 0,00 EUR/Porto 
Bargeldeinzahlungen: 5,00 EUR 
Bargeldauszahlungen: 0,125 % der Auszahlungssumme, min. 15,00 EUR 

Über die netbank AG

Die netbank AG startete 1999 und vertreibt Finanzdienstleistungen ausschließlich über das Internet. Rund 150.000 Privatkunden vertrauen auf das Produktangebot in den Bereichen Girokonto, Ratenkredit sowie Sparen und Anlegen.

Pressekontakt:

Pressestelle netbank AG
Robert Hoyer, c/o achtung! GmbH, Straßenbahnring 3, 20251 Hamburg
Tel.: +49 40 450210-1917, Fax: +49 40 450210-999, E-Mail:
netbank@achtung.de
Original-Content von: netbank AG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: