UnternehmerTUM GmbH

TECHFEST MUNICH - More than a Hackathon - 9.-11. September 2016

TECHFEST MUNICH - More than a Hackathon - 9.-11. September 2016
www.techfestmunich.com / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/100889 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/UnternehmerTUM GmbH/Copyright UnternehmerTUM GmbH"

Garching bei München (ots) - In nur 72 Stunden innovative Produkte und Dienstleistungen entwickeln

   - Interdisziplinärer Hackathon für Hacker, Maker und Designer
   - Neueste Technologien und Materialien: u.a. die HoloLens von 
     Microsoft, der Smart Ball von adidas, OSRAM-LED for Textiles, 
     neueste IoT-Hardware, Fahrzeuge und Telematik-Daten von MAN
   - Rapid Prototyping in der Hightech-Werkstatt MakerSpace
   - Teilnahme, Übernachtung, Verpflegung und Shuttle aus ganz Europa
     kostenlos 

Vom 9.-11. September rocken rund 300 Hacker, Maker und Designer aus aller Welt München: Zum ersten Mal veranstaltet UnternehmerTUM das TECHFEST MUNICH - Ein interdisziplinärer Hackathon, bei dem die Teilnehmer drei Tage lang mit den neuesten Technologien und Materialien experimentieren. In den Thementracks Transportation, Textile Illumination und Smart Automation entwickeln die Teilnehmer neue Produkte und Dienstleistungen. Der Wild Track bietet den Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen, z.B. aus den Bereichen Kunst, Licht, Virtual und Augmented Reality. Tai Chi und Meditation, Talks, Installationen, DJ's und Bands sorgen für die perfekte Festivalatmosphäre.

Auf dem TECHFEST MUNICH können die Teilnehmer zusammen mit den Experten von UnternehmerTUM und Mentoren aus den Partnerunternehmen innerhalb von 72 Stunden innovative Produkte und Dienstleistungen entwickeln und umsetzen. MAN stellt Fahrzeuge und Telematik-Daten zur Verfügung, die LED-Stripes for Textiles von OSRAM können als neue Sicherheitsanwendungen, modische Innovationen oder Sport Tracking-Applikationen verarbeitet werden. Das Pharmaunternehmen AstraZeneca stellt alle Geräte, Experten und Werkzeuge, um das automatisierte Labor der Zukunft zu entwickeln. Neueste Cloud- und IoT- Lösungen kommen von Amazon Web Services und Google. Besonderes Highlight: Auf dem TECHFEST MUNICH können die Teilnehmer mit der Microsoft HoloLens Programme für die erweiterte Realität entwickeln. Workshops unterstützen bei der Ideenfindung, beim Team Building und Rapid Prototyping: Im MakerSpace können an 3D-Druckern, Laser Cuttern und CNC Fräsen schnell erste Prototypen gebaut werden. Am Sonntag werden die besten Produkte, Ideen und Projekte mit Preisen im Wert von bis zu EUR5.000 ausgezeichnet.

Das TECHFEST MUNICH wird in Zusammenarbeit mit der TU München und dem MakerSpace durchgeführt.

Die Sponsoren und Förderer des TECHFEST MUNICH: adidas Group, Amazon Web Services, AstraZeneca, BR Puls, Conrad Electronic, Deutsche Bahn, FlixBus, General Interfaces, Google, Gründerszene, Infineon, KONUX, Landeshauptstadt München, MAN, Microsoft, Munich Startup, NavVis, Siemens/Next 47, OSRAM, ParkHere, Remote Control Productions, Stylight, Suggestio, Syn.Bio, Wirecard, Zühlke.

Das TECHFEST MUNICH findet im Entrepreneurship Center in Garching bei München statt.

Weitere Informationen und Bewerbung unter www.techfestmunich.com.

UnternehmerTUM - Zentrum für Innovation und Gründung an der TU München

UnternehmerTUM bietet Gründern einen Rundum-Service von der ersten Idee bis zum Börsengang. Ein Team aus erfahrenen Unternehmern, Wissenschaftlern, Managern und Investoren unterstützt Start-ups bei der Entwicklung ihrer Produkte und Dienstleistungen. Die 140 Mitarbeiter begleiten aktiv beim Aufbau des Unternehmens, beim Markteintritt und bei der Finanzierung - auch mit Unternehmertum Venture Capital.

Das Accelerator-Programm TechFounders coacht Technologie-Gründer innerhalb von 20 Wochen bis zu einer ersten Risikokapitalrunde und bahnt Kooperationen mit etablierten Unternehmen an. Für Industriepartner ist UnternehmerTUM eine einzigartige Plattform für die Zusammenarbeit mit Start-ups und den Ausbau ihrer internen Innovationskraft und -kultur.

In Europas größter öffentlich zugänglicher Hightech-Werkstatt MakerSpace können Unternehmen, Start-ups und Kreative auf 1.500 Quadratmetern mit modernsten Maschinen wie großen 3-D-Druckern Prototypen und Kleinserien fertigen.

Die 2002 von der Unternehmerin Susanne Klatten gegründete UnternehmerTUM ist mit jährlich mehr als 50 wachstumsstarken Technologie-Gründungen und ihrem einmaligen Angebot das führende Gründerzentrum in Deutschland.

http://www.unternehmertum.de 
http://www.facebook.com/UnternehmerTUM 
https://twitter.com/utum_muc 

Pressekontakt:

Sabine Hansky
Head of Communication & Development | UnternehmerTUM GmbH
Tel +49 89-18 94 69-1311 | Fax +49 89-18 94 69-1199
hansky@unternehmertum.de

Original-Content von: UnternehmerTUM GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: UnternehmerTUM GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: