Berliner Zeitung

Berliner Zeitung: Kommentar zum Verzicht Sahra Wagenknechts auf das Amt der Linken-Fraktionsvorsitzenden:

Berlin (ots) - Die politische Lesart des Vorgangs ist die entscheidendere. Die Wahl Bodo Ramelows zum thüringischen Ministerpräsidenten, der Wandel in Sachen Griechenland, rot-rot-grüne Gesprächsrunden auf Bundesebene und Wagenknechts Niederlage - all das lässt nur einen Schluss zu: Die Reformer der Linken haben eine Strategie. Der radikale Flügel hat dem wenig entgegenzusetzen außer destruktives Verhalten. Mag sein, dass der gestrige Tag rückblickend einmal den Wendepunkt markiert, ab dem die Linke auch in Berlin regierungsfähig wurde.

Pressekontakt:

Berliner Zeitung
Redaktion
Telefon: +49 (0)30 23 27-61 00
Fax: +49 (0)30 23 27-55 33
bln.blz-cvd@berliner-zeitung.de



Weitere Meldungen: Berliner Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren: