Huawei

Huawei: Beschleunigung der Cloud-Transformation für Netzbetreiber und Wegbereitung für die Digitalisierung vertikaler Branchen

Schanghai (ots/PRNewswire) - Das Cloud-Zeitalter, eine neue Welt

Auf dem Carrier Cloud Transformation Summit, der im Rahmen der Huawei Connect 2016 stattfand, haben Huawei und führende internationale Netzbetreiber, Branchenverbände und Partner ihre Erfolgsgeschichten beim digitalen Wandel präsentiert und das Thema "Beschleunigung der Cloud-Transformation für Netzbetreiber und Wegbereitung für die Digitalisierung vertikaler Branchen" diskutiert.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160901/403479

Zou Zhilei, Präsident der Betreibersparte bei Huawei, sagte, dass die IT-Branche eine Welle der netzwerkzentrischen Transformation und eine zweite Welle der horizontalen anwendungszentrischen Transformation durchlaufen hat und jetzt vor einer dritten Welle steht, die die nächsten 20-30 Jahre andauern wird. Bei der dritten Welle bündelt sich die Branchenentwicklung im Ökosystem der vertikalen Branchen: Internet und Cloud-Computing stellen jetzt schon vertikale Segmente auf den Kopf, angefangen bei Regierungsservices über Bildungsbereich und Finanz- und Transportwesen bis hin zum herstellenden Gewerbe. Neue Technologien und Ansätze entfesseln eine neue Dimension der Produktivität und machen diese altehrwürdigen Sektoren zu Vorreitern bei der Innovation.

In der dritten Welle der Transformation werden Netzbetreiber als Katalysator eines enormen innovativen Potenzials agieren. Alteingesessene Industrien verlangen regionalen Service aus einer Hand, Cloud-Netzwerk-Synergie sowie maximale Sicherheit. Netzbetreiber können ihre besonderen Stärken nutzen um vertikale Segmente bei der Integration ihrer fragmentierten Netzwerke und Prozesse zu unterstützen. Durch die Restrukturierung ihrer Geschäftsprozesse und ihrer Betriebsabläufe im Netzwerkbereich können Netzbetreiber zum Wegbereiter des digitalen Wandels von Industrien werden und von Übertragungseffekten durch die höhere Produktivität ihrer Kunden profitieren.

Die Erfolgschancen sind in den Bereichen Cloud-Services, Internet der Dinge und Video besonders offensichtlich. Thomas Aschenbrenner, Leiter Cloud-Vertrieb & -Marketing bei der Deutschen Telekom, sagte: "Die Cloud stellt ganze Branchen auf den Kopf. Deutsche Telekom und Huawei arbeiten weiter an gemeinsamen Innovationen um durch unsere Open Telekom Cloud hochwertige Cloud-Services für den Unternehmenssektor bereitzustellen." Nach Aussage von Wang Jingzhong, CEO von China Mobile Anyang, haben China Mobile und Huawei Cloud-Lösungen für Regierungen, Unternehmen, den öffentlichen Dienst und IoT entwickelt und in diesem Zuge eine vernetzte Smart City geschaffen mit schlanken Lenkungswegen, ausgezeichneten Anwohnerservices und einem lebhaften Geschäftsumfeld. John Hoffman, CEO und Direktor von GSMA Ltd., ist der Meinung, dass sich durch die Annäherung von Cloud, IoT und Big Data eine neue Chance für den Anschluss an die Zukunft bietet, die schon jetzt vor unserer Tür steht.

"ALL CLOUD" für Gerät, Netzwerk, Betrieb und Service ist ein riesiger Schritt nach vorne beim digitalen Wandel für Netzbetreiber. Wu Xiangdong, President von China Telecom Cloud Computing, sagte: "China Telecom und Huawei haben gemeinsam die brandneue eCloud 3.0 auf die Beine gestellt, die Cloud und Netzwerk integriert und sichere, maßgeschneiderte Cloud-Dienste bietet. Sie kann die Entwicklung des industriellen Internet sowie die Informatisierung der Branche voranbringen."

In der Zwischenzeit verfolgt Huawei weiter das Credo "Make It Possible" und ist Vorreiter bei der Entwicklung einer Lösungs-Cloud, Erlebnis-Cloud und Wissens-Cloud für Netzbetreiber. Diese Arbeit ist ein starker Motivator für das Organisationspotenzial von Huawei und ermöglicht bessere Dienste für Netzbetreiber.

Wir sind bereits überall von der Cloud umgeben. Huawei ist bereit um mit Branchenpartnern an einem offenen, gesunden Cloud-Ökosystem zu arbeiten. Dabei werden die Cloud-Strategien der Netzbetreiber unterstützt, ihre Cloud-Transformation angekurbelt und die Digitalisierung der gesamten Telekommunikationsbranche auf den Weg gebracht. Shen Ke, Vice President von China Unicom Shanghai, sagte: "China Unicom und Huawei haben in Kooperation ein leistungsfähiges '2+N' Ökosystem-Framework für den digitalen Geschäftsbetrieb entwickelt, das Unternehmensservices online über eine E-Commerce-Cloud bereitstellt und für Partner Inkubatorservices aus einer Hand liefert."

Huawei Connect 2016 fand vom 31. August bis zum 2. September in Schanghai statt. Austragungsorte waren Shanghai Expo Center, Mercedes-Benz Arena und Shanghai World Expo Exhibition and Convention Center (SWEECC). Die Veranstaltung wurde von mehr als 15.000 Spitzenvertreter der Branche besucht, die sich über die Schaffung einer besser vernetzten Welt und die Förderung des digitalen Wandels verschiedener Branchen austauschten. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.huawei.com/minisite/huaweiconnect2016/en/index.html

Informationen zu Huawei

Huawei ist ein weltweit führender Anbieter von ICT-Lösungen. Huawei setzt sich also verantwortlicher und zuverlässiger Konzern, innovativer Wegbereiter der Informationsgesellschaft und kooperative Branchenkraft für eine besser vernetzte Welt ein. Durch unser Engagement für kundenzentrische Innovation und solide Partnerschaften haben wir unabhängig von der Betreiber-, Unternehmens-, Verbraucher- und Cloud-Computing-Domäne umfassende Fähigkeiten und Stärken entwickelt. Die weltweit 170.000 Mitarbeiter von Huawei schaffen maximalen Nutzen für Telekom-Betreiber, Unternehmen und Verbraucher. Unsere innovativen ICT-Lösungen, Produkte und Dienste sind in über 170 Ländern und Regionen im Einsatz und berühren über ein Drittel der Weltbevölkerung. Huawei wurde 1987 gegründet und befindet sich komplett im Privatbesitz seiner Mitarbeiter. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Huawei unter www.huawei.com.

Pressekontakt:

Fang Jing
+86-0755-23656198
fangjing@huawei.com
Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: