Huawei

Huawei kündigt die BES Cloud an

Schanghai (ots/PRNewswire) - Huawei kündigte anlässlich der HUAWEI CONNECT 2016 seine BES Cloud an. Die BES Cloud steht für Huaweis dauerhaftes Engagement bei der Entwicklung Branchen führender BSS-Lösungen mithilfe der Bereitstellung eines SaaS-basierten Modells für seine neue Generation des BSS, des BES (Business Enabling System). Die auf digitaler nativer Architektur aufbauende BES Cloud verwendet eine weltweite Cloud-Infrastruktur ebenso wie eine flexible und skalierbare Plattform für das Angebot einer konfigurierbaren Suite von OOTB (Out-of-the-Box/sofort einsatzfähigen) Softwarefunktionen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160909/405936

Die Lösung von Huawei trägt dazu bei, die digitale Transformation in der gesamten Welt zu beschleunigen, damit die Anforderungen der digitalen Wirtschaft erfüllt werden können. Das System kann innerhalb von 3 Monaten ausgerollt und live gestellt werden, und die Gesamtbetriebskosten (TCO) werden gleichzeitig um bis zu 45 % reduziert. Zusätzlich zur Steigerung der operationellen Effizienz unterstützt die BES Cloud die Agilität von IT und des Geschäfts mit übergangslosen Aktualisierungspfaden und einem integrierten Funktionsset an bewährten Praktiken, welche die Markteinführungszeit von neuen Produkten und Dienstleistungen verkürzen und gleichzeitig innovative, neue Geschäfts- und Engagementmodelle ermöglichen.

Die Huawei BES Cloud schließt die BSS Lite Cloud und die Commerce Cloud ein. Die BSS Lite Cloud nimmt sich der herkömmlichen, langen Freigabezeiträume und hohen Kosten des BSS Systems an und ist eine durchgehende Lösung, die eine komplette Suite von BSS-Anwendungen, von CRM bis hin zur Abrechnung, für entstehende Marken sowie kleine und mittelgroße Mobilfunkbetreiber bietet. Zu den wichtigen Vorteilen zählen die Verkürzung der Systemeinführungszeit um durchschnittlich 60 % sowie die nennenswerte Reduzierung der Betriebskosten.

Die Commerce Cloud, die in bestehende Systeme vor Ort integriert werden kann, ist eine agile und einfache Lösung, die sich der Herausforderungen annimmt, mit denen die Betreiber bei der Umstellung auf ein digitales Betriebsmodell konfrontiert sind. Mit einer anpassbaren UI und einem Web-Frontend verfügt die Commerce Cloud über eine cloudbasierte, mandantenfähige Architektur, die flexible, auf Metadaten gestützte Modellierung und Autoskalierung verwendet. Der absolute Fokus von Huawei auf kundenzentrische Designprinzipien, die auf einem umfassenden Set von eingebetteten bewährten Praktiken aufbauen, ist ein wichtiger Faktor seiner Mission der Bereitstellung von Lösungen, die ein optimiertes Kundenerlebnis über digitale Kanäle erlauben. Mithilfe der Unterstützung personalisierter Kundeninteraktion trägt die Commercial Cloud dazu bei, die NPS zu verbessern und gleichzeitig die Auftragsumwandlungsrate in einem fein abgestimmten Omni-Channel-Umfeld zu steigern.

Über Huawei

Huawei ist einer der weltweit führenden Anbieter von Informations- und Telekommunikationstechnologie (IKT)-Lösungen. Durch das kontinuierliche Engagement für kundenorientierte Innovation sowie durch offene Partnerschaften konnte Huawei in den Bereichen Telekommunikations- und Unternehmensnetzwerke, Geräte und Cloudcomputing ein durchgehendes IKT-Lösungsportfolio entwickeln, das Kunden Konkurrenzvorteile über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg bietet. Unsere innovativen IKT-Lösungen, Produkte und Dienstleistungen werden in über 170 Ländern und Regionen verwendet, wo sie mehr als einem Drittel der Weltbevölkerung dienen.

Weitere Informationen über Huawei finden Sie online unter www.huawei.com.

Pressekontakt:

Qiling Peng (Chili)
+86-755-28971597
Pengqiling@huawei.com

Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: