Huawei

Huawei stellt seine Produkte und Lösungen zur Umwandlung von ICT-Unternehmensabläufen auf der CeBIT 2016 vor z

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) - Huawei hat seine Pläne bekannt gegeben, innovative ICT-Produkte und -Lösungen auf der weltweit größten, jährlichen IT-Messe, der CeBIT, auszustellen, die im März dieses Jahres in Hannover, Deutschland, stattfindet. Auf der CeBIT-Pressevorschau am 20. Januar in Hannover gab das Unternehmen bekannt, dass es neue Angebote einführen werde, mit denen Unternehmen ihre ICT-Abläufe verändern können, indem sie agile Innovation, schnellere Leistungserbringung und die Entwicklung eines neuen Ökosystems vorantreiben.

Dieses Jahr wird Huawei das sechste Jahr in Folge auf der CeBIT ausstellen und es wird die bis jetzt bedeutendste Ausstellung sein. Der Ausstellungsbereich erstreckt sich auf 2.500 m² und ist somit doppelt so groß wie im Vorjahr.

Außerdem kündigte Huawei an, dass es den neuen Marketing Slogan für die eigene Enterprise Business Group (BG) auf der CeBIT präsentieren wird. Der Slogan "Leading New ICT, Building a Better Connected World" soll besser verdeutlichen, wie die BG auf einzigartige Weise aufgestellt ist, um Unternehmen im heutigen digitalen Zeitalter zum Erfolg zu führen.

Ganz im Sinne dieser Aufstellung ist Huawei außerdem überzeugt, dass die digitale Transformation in jeder Branche in den nächsten fünf bis zehn Jahren Realität werden wird. ICT-Systeme werden sich von Business Support Systems (BSS) zu Produktionssystemen wandeln, um diese digitale Transformation zu ermöglichen. Unternehmen werden auch die Angebote für Cloud Computing, Internet der Dinge (Internet of Things - IoT) und Big Data annehmen, um ihre Abläufe zu optimieren und bessere Benutzererfahrungen liefern zu können.

Zur Unterstützung dieser Übergänge hat Huawei sich der Zusammenarbeit und Innovation mit Partnern verschrieben, um eine unternehmensorientierte ICT-Infrastruktur aufzubauen und Kunden agile, innovative ICT-Produkte und -Komplettlösungen anbieten zu können.

Entsprechend der Strategie "integriert sein" wird Huawei weiterhin ein offenes Ökosystem basierend auf offenen Technologien und Plattformen aufbauen, um neue ICT-Entwicklungen zu beschleunigen und eine bessere vernetzte Welt zu schaffen.

"Huawei spielt eine aktive Rolle auf dem europäischen Unternehmensmarkt und hilft Kunden in Deutschland und ganz Europa, effizienter zu werden und die wachsenden Kundenerwartungen zu erfüllen", kommentierte Joerg Karpinski, Vertriebsleiter bei Huawei Enterprise Germany, während der Pressevorschau. "Dank der Zusammenarbeit mit Partnern und Kunden liefert Huawei agile und innovative Lösungen, die sich auf wegweisende Bereiche wie Cloud, Big Data, IoT und Mobilität konzentrieren, damit sie die Vorteile der beachtlichen Möglichkeiten im neuen ICT-Zeitalter nutzen können."

2015 wurden ICT-Produkte und -Lösungen von Huawei in vielen verschiedenen Branchen in Europa bereitgestellt, um die schwierigsten Herausforderungen zu meistern und Unterstützung in der digitalen Welt zu leisten.

So wurden beispielsweise im Bereich Finanzdienste die ICT-Produkte von Huawei von einer Vielzahl führender Banken in Spanien, Italien und Frankreich übernommen. Im Transportbereich hat Huawei mit Siemens CVC zusammengearbeitet, um eine GSM-R-Lösung für die Deutsche Bahn zu liefern, die führend bei der Entwicklung von auf IP und Breitband basierter Eisenbahnkommunikation ist. In der Medienbranche wurden die Rechenzentrumlösungen von Huawei von Unternehmen wie Criteo, einem französischen Performance-Marketing-Technologieunternehmen, eingesetzt. Im Bildungsbereich hat die Smart Campus Solution von Huawei die Newcastle University bei der Entwicklung einer ICT-fähigen Lehr- und Forschungsumgebung unterstützt. Außerdem hat Huawei mit europäischen Telekombetreibern zusammengearbeitet, um Unternehmensprodukte und -lösungen zu entwickeln. So hat Huawei beispielsweise in Kooperation mit der Deutschen Telekom private und öffentliche Cloud-Dienste entwickelt. Entsprechend dieser Anstrengungen wird Huawei die kommerzielle Verwendung seiner öffentlichen Cloud-Dienste auf der CeBIT 2016 bekannt geben.

Auf der CeBIT 2016 wird Huawei mit seinen Partnern innovative ICT-Produkte und -Lösungen ausstellen, die Cloud Computing, Big Data und IoT-Technologien nutzen, sowie die besten Praktiken für verschiedene Industriebereiche wie öffentlicher Sektor, Finanzdienste, Transport, Herstellung und Bildung vorstellen. Huawei ist außerdem Gastgeber und Teilnehmer bei vielen Events (siehe Tabelle unten), bei denen mit Gästen aus aller Welt Möglichkeiten erörtert werden, mit dem neuen ICT-Zeitalter Schritt zu halten.

Event           Datum und    Ort        
                Uhrzeit                 
Huawei          15:00-16:30, NordLB Raum
Enterprise BG   14. März     004/005    
Pressekonferenz                         
Grundsatzrede   11:15-11:45, Hauptbühne,
auf der CeBIT   15. März     Halle 8    
Global                                  
Conference 2016                         
Huawei Internet 09:30-12:00, NordLB Raum
Service         15. März     004/005    
Provider (ISP)                          
- Gipfeltreffen                         
Huawei Global   14:00-18:00, NordLB Raum
Safe City -     15. März     004/005    
Gipfeltreffen                           
Huawei Global   09:30-18:00, NordLB Raum
Financial       16. März     004/005    
Service                                 
Industry -                              
Gipfeltreffen                            

Weitere Informationen zu Huawei auf der CeBIT 2016 finden Sie auf dieser Mikro-Website: http://enterprise.huawei.com/topic/2016Cebit/index.html

Informationen zu Huawei

Huawei ist ein führender, weltweiter Anbieter von IKT-Lösungen (Informations- und Kommunikationstechnik). Unser Ziel ist es, eine besser vernetzte Welt zu schaffen, als sozial verantwortungsvolles Unternehmen aufzutreten, Innovationen für die IT-Gesellschaft zu ermöglichen und die Zusammenarbeit mit anderen Industrieunternehmen zu fördern. Weitere Informationen finden Sie auf der Website von Huawei unter www.huawei.com

Pressekontakt:

Selina Xing
+86 755 8924 7615
xingziyue@huawei.com

Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: