Huawei

eLTE-Lösung von Huawei erhält Auszeichnung "Best Integration of Future Broadband with TETRA"

Hannover, Deutschland (ots/PRNewswire) - Die eLTE-Lösung von Huawei wurde beim Wettbewerb International TETRA Awards 2015, der durch die TETRA and Critical Communications Association (TCCA) und TETRA organisiert wird, als beste Zukünftige-Breitbandlösungen-TETRA-Integration (Best Integration of Future Broadband with TETRA) ausgezeichnet. Die Auszeichnung - eine der renommiertesten und anerkanntesten ihrer Art - wurde Huawei für seinen herausragenden Beitrag zur Entwicklung und zum Fortschritt in der Bündelungs-Branche (Trunking) verliehen.

Auf der Basis von 4G-LTE-Standards entwickelte Huawei die eLTE-Breitband-Lösung für die drahtlose Datenübertragung, um die Anforderungen der Branche zu erfüllen, und legte dabei den Schwerpunkt auf Multimediaanwendungen und die Unterstützung der Interconnection mit dem TETRA-System. Die Interconnection des Schmalband-Daten-Trunkings ermöglicht die hybride Gruppierung von eLTE- und TETRA-Nutzern und unterstützt professionelle Trunking-Funktionen zwischen diesen, darunter Gruppen- und Point-to-Point-Anrufe (P2P), Floor Preemption und Freigabe. Aktuell können diese Interconnections auf zwei Arten erreicht werden: durch ein Gateway-Interconnection-Modell oder System-Interconnection-Modell.

2013 entwickelte Huawei ein LTE-basiertes, zweckgebundenes Breitband-Trunking-Netzwerk für die Stadtverwaltung von Nanjing und schuf damit das weltweit erste eGovernment-Trunking-Netzwerk. Durch den optimalen Einsatz der Huawei-eLTE-Lösung konnte die Stadtverwaltung von Nanjing, aufbauend auf ihrem bestehenden TETRA-System, erweiterte Datendienste ermöglichen und richtete so ein geschäftskritisches Kommunikationsnetzwerk ein, das in der gesamten Stadt verfügbar ist, sowie eine einheitliche Informationsplattform für alle Verwaltungsbereiche. Das System ermöglichte verschiedene Betriebsfunktionen einschließlich Trunking-Funktionen für Anrufe, visualisierte Anforderung und Entsendung, Überwachung von Daten der Verwaltung in Echtzeit (z. B. Strom- und Wasser-Daten), Videoüberwachung von Transportmitteln und Schlüsselortung sowie mobile Büros. Das geschäftskritische Kommunikationsnetzwerk und die einheitliche Informationsplattform verbesserte sowohl die Effizienz der Stadtverwaltung von Nanjing als auch die Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Abteilungen in kritischen Situation und die Effizienz der Durchführung großer öffentlicher Veranstaltungen in Nanjing, wie z. B. der Asiatischen Jugendspiele von 2013 und der Olympischen Jugendspiele 2014.

"Die eLTE-Lösung von Huawei ermöglicht die Interconnection zwischen LTE- und TETRA-Netzwerken, indem ein Software-konfiguriertes eLTE-TETRA-Gateway, das erweiterte Dienste wie Gruppen- und P2P-Anrufe äußerst zuverlässig und leistungsstark bereitstellt, genutzt wird. Das eLTE-Breitband-Trunking-Netz von Huawei mit seiner TETRA-basierten Voice-Trunking-Systemintegration zeigt, wie eine Stadt seine Abteilung für öffentliche Sicherheit besser ausrüsten kann, um die steigenden Datenanforderungen zu erfüllen und es mehr Menschen zu ermöglichen, breitflächig die Vorteile mobiler Breitbanddienste zu genießen", erklärte Richard Lambley, Consulting Editor des Magazins TETRA TODAY und Mitglied einer Jury der International TETRA Awards 2015.

Die TCCA ist die Organisation für TETRA-Standards. TETRA ist der weltweit erfolgreichste Standard für die geschäftskritische Sprach- und mobile Schmalbanddatenkommunikation. In der geschäftskritischen Breitbanddatenkommunikation etablierte die TCCA die Critical Communications Broadband Group (CCBG) zur Förderung der Entwicklung globaler mobiler Kommunikationsstandards. Im Januar 2013 wurde Huawei ein Mitglied der TCCA und trägt seitdem zur Konvergenz und Entwicklung des TETRA-Professional-Trunkings zum Breitband-Trunking der nächsten Generation bei.

Bis Ende 2014 hatte Huawei 101 Netzwerkverträge der Kategorie Enterprise-LTE (eLTE) abgeschlossen (49 mit Regierungen, 19 im Transportbereich, 9 in der Strombranche, 9 in der Energieindustrie und 15 mit Anbietern von drahtlosem Internet) und 53 kommerzielle Enterprise-Netzwerke in mehr als 30 Ländern weltweit eingerichtet.

Informationen zu Huawei

Huawei ist ein führender globaler Anbieter von Lösungen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Weiterführende Informationen: www.huawei.com [http://www.huawei.com/]

Web site: http://www.huawei.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Frank Mao, +86 21-38905313, maofeixiang@huawei.com

Original-Content von: Huawei, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Huawei

Das könnte Sie auch interessieren: