anyoption

anyoption spendet im Rahmen seines Projektes zur Förderung des sozialen Bewusstseins 20.000 US-$ an UNICEF

London (ots/PRNewswire) - Von Händlern zu Kindern: Die Grundwerte und -tätigkeit von anyoption unterstützen unterprivilegierte Kinder und fördern deren Entwicklung. In Partnerschaft mit UNICEF verhilft anyoption bedürftigen Kindern zu echten Erfolgsgeschichten.

Zur Vision und den Grundwerten von anyoption gehören soziales Bewusstsein und entsprechende Aktionen, um durch das aktive Angehen globaler Problematiken einen Unterschied zu machen und das Leben von Kindern auf der ganzen Welt zu verbessern. anyoption unterstützt die Werte und Prinzipien von UNICEF und fördert engagiert UNICEFs Arbeit im Dienste von Kindern. Kindern gehört die Zukunft und UNICEF ist ein idealer Kanal, über den wir zur Erreichung des Zieles von anyoption, Menschen auf der ganzen Welt sozial zu unterstützen, beitragen können.

UNICEF kann auf eine lange Tradition darin zurückblicken, die Rechte von Kindern in 190 Nationen weltweit zu fördern und ihr Leben zu verbessern. Von Notfallhilfe für Kinder nach dem Zweiten Weltkrieg bis hin zum Kampf gegen schwere Krankheiten: UNICEF setzt sich seit 70 Jahren für Kinder ein.

anyoptions CEO Shy Datica äußerte sich wie folgt: "Unser Ziel besteht darin, einen Plan zu entwickeln, der rasch Sensibilisierungsarbeit und Spendensammlung für UNICEF in humanitären Notfallsituationen und Katastrophengebieten mobilisiert. Unser Beitrag an UNICEF kommt über dessen verschiedene Aktivitäten Kindern zugute und wir freuen uns sehr, so unser humanitäres Engagement steigern zu können."

Zu den Grundwerten von anyoption gehört ein Augenmerk auf globale und lokale Richtlinien, persönliche Beziehungen sowie die Sicherheit der Kunden. anyoption betrachtet den Erfolg seiner Kunden als Schlüssel zu seinem eigenen Geschäftserfolg; ähnlich gelagert ist das Unternehmen bestrebt, die Welt zu einem besseren Ort für künftige Generationen zu machen.

Als innovativer Branchenführer hofft anyoption, dass der Erfolg seiner Händler im Rahmen seines humanitären Engagements in Zusammenarbeit mit UNICEF letztlich einen weitreichenderen Einfluss haben wird, um das Leben Bedürftiger zu verbessern.

anyoption möchte seine Erfolgskette so erweitern, dass sie über den Erfolg vieler seiner Kunden, des Unternehmens und seiner Mitarbeiter hinausgeht, und unsere Vision so umfassend gestalten, dass sie auch Menschen mit geringen Überlebenschancen, geschweige denn Hoffnung auf "Erfolg", einschließt.

Erfahren Sie mehr über Corporate Social Responsibility bei anyoption und seine Spende an UNICEF: http://www.anyoption.com/unicef-responsibility .

Über anyoption(TM)

Die Handelsplattform von anyoption wird von Ouroboros Derivatives Trading Ltd. betrieben, einem registrierten europäischen Investmentunternehmen, durch CySEC unter der Lizenznummer 187/12 autorisiert und reguliert. Die Lizenz von anyoption ist ein regulierter vollständiger Market-Maker, der das Unternehmen in die Lage versetzt, das höchste Niveau von Finanzdienstleistungen zu bieten. Diese werden mit den Lizenzen gleichgesetzt, die von den EU-Regulierungsbehörden ausgegeben werden, unter anderem der britischen Finanzaufsichtsbehörde FSA, der französischen Börsenaufsichtsbehörde AMF sowie der italienischen Börsenaufsichtsbehörde CONSOB. anyoption ist die einzige Plattform für binäre Optionen, die unter dem Financial Services Board (FSB), einer unabhängigen Institution in der südafrikanischen finanziellen Dienstleistungsindustrie im Nichtbankensektor, reguliert wird.

Pressekontakt:


Elise Blanford
+44-(0)20-8099-7262
pr@anyoption.com

Original-Content von: anyoption, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: anyoption

Das könnte Sie auch interessieren: