OV: Jung wie vor Jahr und Tag Thema: Reinhard Mey ist 70 Jahre alt Von Dirk Dasenbrock

   

Vechta (ots) - Seit den frühen 60er Jahren des letzten Jahrhunderts, also seit einem halben Jahrhundert, gehört Reinhard Mey zum deutschen Sänger- und Gesangsleben. Das verbindet ihn mit einem anderen Immer-schon-dagewesenen: Udo Jürgens. Und nicht nur das. Ihre Texte waren auch immer ein wenig anspruchsvoller als die landläufigen Herz-Schmerz-Ganz-in Weiß-Banalitäten. Und sie schrieben ihre Lieder selbst. Beides beförderte ihre Langlebigkeit auf diesem Markt der kurzen Affekte und Eitelkeiten. Bei Reinhard Mey kommt noch etwas hinzu: In seinen besten Liedern wie "Wie vor Jahr und Tag", "Gute Nacht, Freunde" oder auch dem allgegenwärtigen "Über den Wolken" gelingt es dem Liedermacher erster Stunde, so etwas wie heitere Melancholie zu erzeugen. Eigentlich ein Widerspruch in sich. Aber höre: Es geht.

Eine kleine Geschichte: 1989 erhielt Mey nach langjährigen Anfragen die Möglichkeit, in Dresden singen. Am 7. November 1989 wurde ihm untersagt, "Über den Wolken" zu singen, da das Wort "Freiheit" unerwünscht war. Tja, so vergehen die Zeiten.

Pressekontakt:

Oldenburgische Volkszeitung
Andreas Kathe
Telefon: 04441/9560-342
a.kathe@ov-online.de