Marken

Marken feiert große Eröffnung und veranstaltet Workshop in Moskau

Research Triangle Park, North Carolina (ots/PRNewswire) - Neues Depot nimmt offiziell den Betrieb auf

Marken hat heute über die Eröffnungsfeier und den Workshop in Moskau berichtet. Dort wurde das neueste Depot fertiggestellt mit Marken als hundertprozentigem Eigentümer und Betreiber. Das Motto der Veranstaltung lautete: Logistikinnovationen bei klinischen Studien. Die Veranstaltung war gut besucht von ortsansässigen Kunden, zukünftigen Kunden und Branchenpartnern.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20110930/NY78064LOGO

Wes Wheeler, CEO von Marken, und Anastacia Kurianova, Leiterin der Landesgesellschaft und Technical Director von Marken, begrüßten Gäste zu der Veranstaltung mit anschließender Betriebsbesichtigung. Die Redner legten den Schwerpunkt auf die aktuellen Trends in der klinischen Forschungsbranche, darunter Patientenzentriertheit, Late-Stage-Customization und E-Labeling. Es gab Vorträge von Sascha Sonnenberg, Vice President Global CTD Sales & Operations bei Marken, und Frank Jäger von der Firma Faubel, ein führender Anbieter von E-Labeling-Technologie.

Wes Wheeler unterstrich in seiner Begrüßungsrede die Bedeutung von Russland für Marken: "Russland ist weiterhin ein wichtiges globales Zentrum zur Patientenrekrutierung für klinische Studien. Im dritten Quartal 2015 wurden 203 neue klinischen Studien angemeldet, eine Steigerung von 14 % gegenüber dem Vorjahr. Nach unseren Erkenntnissen ist Russland für CROs deshalb interessant, weil die Kosten für klinische Studien im Vergleich mit anderen europäischen Ländern um 60-70 % geringer sein können. 2015 hat Marken in Russland über 150.000 temperaturkontrollierte Arzneimittelprodukte und biologische Proben ein- bzw. ausgeführt. Vor dem Hintergrund der hohen Zahl an klinischen Studien und mit unserer wichtigen neuen Niederlassung in Moskau sind wir gut aufgestellt, um unsere Geschäftstätigkeit in dem Land auszubauen."

Gerit Offenhauser, SVP für den Bereich Clinical Trials Distribution bei Marken, merkte an: "Unser neues russisches Depot bietet Kunden neue Möglichkeiten zur Lagerung biologischer Probenkits und Abwicklung von Late-Stage-Customization-Diensten. Außerdem können wir für Kunden als verantwortlicher Einführer auftreten. Unsere Kunden nennen dies als zentrale Entscheidungsfaktoren bei der Auswahl eines Logistikpartners für die Lieferkette. Das neue Depot von Marken bietet Kunden temperaturkontrollierte Lagerung, die sich von -20 über den 2- bis 8-Grad-Bereich bis zur kontrollierten Raumtemperatur erstreckt und zusätzlich die Möglichkeit der Lagerung in flüssigem Stickstoff bietet. Neben einem gesonderten Platz für die Arzneimittellagerung werden in dem Depot und über das gesamte Marken-Netz Standarddienste wie Pick & Pack, Rückläufe und Vernichtung von Arzneimitteln sowie Labeling angeboten."

Wie bei allen Depots von Marken wird die neue Einrichtung in Moskau durch Solo(TM) verwaltet, die globale Bestandsverwaltung des Unternehmens. Damit haben Kunden Echtzeitzugriff auf Livedaten, mit deren Hilfe sie die Umgebungsbedingungen innerhalb des Depots überwachen können. Solo ist mit dem Maestro-System von Marken verbunden, mit dem sämtliche Lieferungen in das Depot und aus dem Depot heraus auf Echtzeitbasis gebucht und nachverfolgt werden können.

Informationen zu Marken

Marken ist das einzige Unternehmen, das sich voll und ganz der Umsetzung von patientenzentrierten Lieferketten für die Arzneimittelindustrie und Biowissenschaften widmet. Marken steht bei "Direct to Patient"-Dienstleistungen und beim Transport biologischer Proben nach wie vor an der Spitze und verfügt über ein erstklassiges GMP-konformes Netzwerk aus Depots und Logistikzentren an 43 Standorten auf der ganzen Welt. Die 630 Mitarbeiter von Marken wickeln jeden Monat 50.000 Arzneimittel- und biologische Probenlieferungen aller Temperaturbereiche in über 150 Ländern ab. Weitere Leistungen wie die Produktion biologischer Kits, Beschaffung, Lagerung und Distribution von Hilfsstoffen, Verifizierung und Qualifizierung von Transportstraßen sowie GDP-, Richtlinien- und Konformitätsberatung runden die einzigartige Position von Marken in der Arzneimittel- und Logistikindustrie ab.

Pressekontakt:

Christine Noble
info@marken.com
+1 919 474 6890
www.marken.com

Weitere Meldungen: Marken

Das könnte Sie auch interessieren: