Marken

Marken ernennt Mark R. Hembarsky zum Leiter der Region Nordamerika

Research Triangle Park, North Carolina (ots/PRNewswire) - -- Mit der Ernennung kommt umfangreiche Pharma- und Betriebserfahrung zu Marken

Marken gab heute bekannt, dass Mark R. Hembarsky zum Leiter der Abteilung Logistik für Nordamerika ernannt wurde. Herr Hembarsky wird seinen Sitz im Research Triangle Park (North Carolina) haben und wird für die Niederlassungen und dazugehörigen Geschäfte in Nordamerika verantwortlich sein, unter anderem für New York, Philadelphia, Los Angeles und San Francisco.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20110930/NY78064LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20110930/NY78064LOGO]

Herr Hembarsky verfügt über umfangreiche Erfahrungen in der Pharmabranche, unter anderem in den Bereichen Forschung, Entwicklung, Arzneimittelwirkstoff- und Arzneimittelproduktherstellung für die klinische und kommerzielle Lieferung, Lieferkette, Logistik und andere Fachbetriebsbereiche. Mark war in führender Position bei GlaxoSmithKline, Valeant Pharmaceuticals und jüngst bei Aptuit tätig, wo er für die Arzneimittelforschung und den Entwicklungsbereich in Verona (Italien) zuständig war. Vor seiner Tätigkeit in Verona war Mark verantwortlich für das Management von drei Arzneimittelentwicklungs- und Herstellungsstandorten im Vereinigten Königreich.

Herr Hembarsky ist seit 34 Jahren tätig und hat in dieser Zeit verschiedene Produktionsstätten, weltweite Geschäfte sowie strategische Änderungsinitiaven sowie bedeutende Kapitalprojekte geleitet. 12 Jahre seiner professionellen Karriere hat er außerhalb der Vereinigten Staaten gearbeitet und gelebt. Darüber hinaus hat er in der Branche sowohl auf der Seite der Kunden als auch der Lieferanten gearbeitet. In allen drei Unternehmen hat er erfolgreich Programme für die betriebliche Exzellenz eingeführt und geleitet. Bevor er in der Pharmabranche tätig wurde, hat Mark große Kapitalprojekte für Exxon verwaltet. Er hat einen Bachelorabschluss in Ingenieurwissenschaften und ist ein lizenzierter Ingenieur.

"Wir freuen uns Mark in unserem Führungsteam willkommen heißen zu können", erklärte Wes Wheeler, Chief Executive Officer von Marken. Er fuhr fort: "Er bringt in einem entscheidenden Umwandlungszeitraum in unserer Geschichte sehr vielfältige Erfahrungen zu Marken. Mark verfügt über sehr relevante technische Erfahrungen im Lieferkettenmanagement, in der Arzneimittelforschung, im Projektmanagement und in Lean Six Sigma - wir werden alle diese Erfahrungen bei der Ausweitung unserer Möglichkeiten im Logistikmarkt für klinische Untersuchungen sehr gut nutzen können."

Informationen zu Marken

Marken ist der führende weltweite Anbieter für klinische Lösungen für die Lieferkette der Pharma- und Life-Science-Branche und unterstützt über 49.000 klinische Forschungsleiter in mehr als 150 Ländern. Marken integriert Lagerung und Logistik in Lösungen, die die Reichweite von klinischen Untersuchungen in selbst für Untersuchungen ablegenste geografischen Regionen ausweiten.

Web site: http://www.marken.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Christine Noble, info@marken.com, +1 919 474 6890,
www.marken.com
Original-Content von: Marken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Marken

Das könnte Sie auch interessieren: