Marken

Marken weitet Kühlketten-Kapazität aus, um wachsenden Bedarf zu decken

Research Triangle Park, North Carolina (ots/PRNewswire) - Marken hat heute bestätigt, dass das Unternehmen sein globales Kühlketten-Logistiknetzwerk ausweitet, um dem wachsenden Bedarf nach zeitpunktgenauer Aufbereitung und Präparation von temperaturkontrollierten Verpackungslösungen gerecht zu werden.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20110930/NY78064LOGO [http://photos.prnewswire.com/prnh/20110930/NY78064LOGO]

Bis Ende 2014 wird Marken zusätzliche geeignete Ausrüstung und Kapazitäten an all seinen 30 Standorten zur Verfügung haben. Markens engagierte Arbeit mit Schwerpunkt auf klinische Studien und Durchsetzung neuer GDP-Leitlinien hat zu einem wesentlichen Anstieg der Anfragen von Kunden weltweit geführt, die sichere und bedarfsgerechte Temperatursteuerung für die Versendung der medizinischen Prüfpräparate (Investigational Medical Product / IMP) brauchen.

"Aufgrund des Kostendrucks und der Herausforderung, globale strapazierfähige Verpackungslösungen zu managen, suchen Pharmaunternehmen nach soliden Partnerschaften, die ein starkes, zuverlässiges Netzwerk für die Lieferung von klinischen Prüfprodukten bieten", sagte Dan Bell, Markens Vizepräsident für regulatorische Compliance und Technische Angelegenheiten. "Die verstärkten regulatorischen Überprüfungen und Anforderungen für eine GDP-konforme Lieferkette treiben uns an, unsere Kapazität zu steigern und eine wachsende Zahl von temperaturgesteuerten Phasenwechsel-Lösungen zu meistern."

Marken wird neue Entwicklungen für sein Logistiknetzwerk in den kommenden Wochen bekanntgeben.

Über Marken Marken ist der führende Anbieter in der weltweiten klinischen Lieferkette im Bereich der Pharma- und Life-Sciences-Branche. Das Unternehmen beliefert in mehr als 150 Ländern über 49.000 Fachleute in klinischen Studien. Marken integriert Dienstleistungen der Bereiche Depot und Logistik zu Lösungen, welche klinische Studien auch in abgelegenen, noch unbehandelten Regionen ermöglichen.

Web site: http://www.marken.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Christine Noble, info@marken.com, +1 919 474 6890,
www.marken.com

Original-Content von: Marken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Marken

Das könnte Sie auch interessieren: