Unzumutbarer Geruch / Haussanierung als außergewöhnliche steuerliche Belastung (BILD)

Unzumutbarer Geruch / Haussanierung als außergewöhnliche steuerliche Belastung (BILD)
Themen: Immobilien Rechtsprechung Ratgeber Steuern Verbraucher

Technische Details

Dateiname: 13_02_Haussanierung.jpg
Dateigröße: 0,3 MB (Hires)
Bildgröße: 1235x1748 (Hires)
Veröffentlicht: 25.02.13
Erstellt am: 25.02.2013


Bildinformationen

Firma: Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS) (newsroom)
Meldungstitel: Unzumutbarer Geruch / Haussanierung als außergewöhnliche steuerliche Belastung (BILD)
Bildüberschrift: Unzumutbarer Geruch / Haussanierung als außergewöhnliche steuerliche Belastung
Bildrechte: Bundesgeschäftsstelle Landesbaus
Fotograf: Bundesgeschaeftsstelle LBS
Objektbeschreibung: Haussanierung als aussergewoehnliche steuerliche Belastung. Wenn von einer Immobilie eine konkrete Gesundheitsgefaehrdung ausgeht, dann hat der Eigentuemer eine Chance, dass der Fiskus die Kosten fuer eine Sanierung als aussergewoehnliche Belastung steuerlich anerkennt. Nicht jede Geruchsbelaestigung reicht allerdings dafuer aus. Nach Auskunft des Infodienstes Recht und Steuern der LBS muss es sich schon um erhebliche Folgen handeln. (Bundesfinanzhof, Aktenzeichen VI R 21/11) Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Bundesgeschäftsstelle Landesbausparkassen (LBS)"
Aufnahmeort: Berlin
Aufnahmeprovinz: Berlin
Aufnahmeland: Deutschland